Sinnliche Festtage

  /  10.12.2020

Vor allem Frauen lieben Abwechslung im Wäscheschrank, sowohl was den Underwear-Fit als auch was Farbe und Print betrifft. Spitzenmodelle, Push-ups oder T-Shirt-Bra, die neuen Bruno Banani-Styles sind ein heißer Tipp für den Weihnachtsmann...

Weihnachtsmärkte, Firmenfeiern, der Winterurlaub im Schnee – all das fällt dieses Jahr während der Vorweihnachtszeit flach, doch dem drohenden Winterblues wollen scheinbar viele Frauen entfliehen: mit einem sinnlichen Shoppingerlebnis bei der internationalen Underwear-Marke Bruno Banani. „Die hohe Besucherfrequenz in unseren Stores und auf unserem Portal zeigen uns, dass sich Frauen mit dem Kauf schöner Wäsche in diesen Zeiten offenbar etwas Gutes tun möchten“, sagt Geschäftsführer José Borge.

Die modischen Kollektionen könnten in diesem Jahr für besonders viel Freude unter dem Weihnachtsbaum sorgen. Im Webshop der Marke oder in den zwölf stationären Stores präsentieren sich eine Reihe neuer Capsule-Linien in verschiedenen Farben und Schnittführungen. Neu im Sortiment ist unter anderem der Goldenrod Push-up in Orange, der Garnet Style T-Shirt-Bra, in Zimt oder mit Flower-Print oder der Peony Style T-Shirt-Bra in Schwarz und Orange. Alle Modelle zeichnen sich durch leichte, atmungsaktive Mikrofasern und eine perfekte Passform aus.

Klassiker wie das Spitzenmodell Lacy in Schwarz und Dunkelblau, wahlweise als Bustier mit Brazilian oder Hipster oder als Body, könnten sogar den Weihnachtsmann ganz schön ins Schwitzen bringen. Eine raffinierte Schnittführung und die besonders körperkonforme Materialarchitektur machen den Style zu einem Dauerbrenner.

Kristina Arens

Links:
www.brunobanani.com
Lesen Sie auch:
13.01.2021 - Sämtliche Annehmlichkeiten
20.10.2020 - In die Vollen
06.10.2020 - Ein Hauch von Sünde
23.09.2020 - Drei Neue für den Mann
16.07.2020 - Hommage an die Natur
19.06.2020 - Heiße Wäsche, cooles Ambiente