Liebe verbreiten

  /  12.04.2022

DoDo zelebriert den diesjährigen Muttertag mit der Überzeugung, dass sich die Liebe in kostbaren Schmetterlingen widerspiegelt, die sich in Schmuckform auf dem Körper der Trägerin niederlassen und sie stetig begleiten...

Der Schmetterling steht unter anderem für Schönheit und Veränderung – wie passend, dass es in diesem Jahr zum Muttertag von DoDo eine Kollektion mit den hübschen Tierchen gibt. Die Beziehung zur eigenen Mutter durchläuft im Laufe des Lebens schließlich unterschiedlichste Phasen, denen man im besten Fall immer etwas Schönes abgewinnen kann.

Mit der „Farfalla“-Linie aus Roségold – und mit kleinen Diamanten, Saphiren oder Kathedralen-Emaille – hat das Label die anmutigen, feminin assoziierten Wesen in Form von Armbändern, Ohrsteckern, Ketten und Ringen umgesetzt, die seit der Antike mit vielen Bedeutungen assoziiert werden, die mit den Gefühlen und dem Geist verbunden sind. Die zarten Schmuckstücke lassen sich sowohl einzeln tragen, aber auch mit anderen Modellen aus der „Farfalla“-Kollektion oder mit den anderen Linien der Marke kombinieren, darunter beispielsweise der Anhänger mit der „Mom“-Gravur aus Roségold und einem kleinen Rubin, der in einen Stern eingefasst ist.

Kristina Arens

Links:
www.dodo.it
Lesen Sie auch:
31.08.2022 - Diamantenhimmel
27.06.2022 - Botschaft der Zugehörigkeit
13.04.2022 - Teil einer Community
30.03.2022 - Von oben nach unten
15.03.2022 - Zwischen Himmel und Erde
02.02.2022 - Für die Ewigkeit
10.01.2022 - Ein starkes Zeichen
25.10.2021 - DoDo-Event mit Gina Stiebitz
28.07.2021 - Eine expressive Generation
23.07.2021 - Filigran geschmückt