Kleine Kostbarkeiten

  /  13.12.2019

DoDo präsentiert zur Weihnachtszeit gleich mehrere Neuheiten, bei denen die Wahl, welche am liebsten unter dem Christbaum liegen soll, wahrlich schwer fällt. Neben Weihnachtsmann, Paket und Christbaumkugel gibt’s außerdem passende Charms für einen glücklichen Start ins neue Jahr.

Auch wenn der erste Schnee noch nicht allerorts gefallen ist – die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel stehen unbestreitbar kurz bevor. Auch die Schmuckmarke DoDo feiert die besinnlichste Zeit des Jahres und präsentiert drei exklusive Charms: Weihnachtsmann, Paket und Christbaumkugel. Die neuen glitzernden Charms aus Roségold sind mit Details aus bunter Emaille in den ikonischen Farben des Weihnachtsfests – Rot und Weiß – verziert. Auf der Rückseite von Santas Gesicht mit Schlafmütze und Bart ist die Jahreszahl 2019 eingraviert, das Paket kommt mit großer Schleife mit erhabenem DoDo-Logo sowie einem Schildchen daher, das an Weihnachtskarten erinnert und die Christbaumkugel gibt es gleich in vier unterschiedlichen Versionen, eine davon mit glänzender Glitterapplikation.

Zum 25. Geburtstag überrascht das Label zudem mit Neuinterpretationen der Ikonen Seestern, Kleeblatt, Marienkäfer, Mond und Dodo. Der Seestern, Botschafter des Glücks, erinnert uns daran, nie das Kind zu vergessen, das in uns steckt, Kleeblatt und Marienkäfer sind die Glücksbringer schlechthin und passen somit perfekt zum Silvesterabend, während der strahlende Mond uns von der höchsten Stelle des Himmels aus zulächelt, um uns stets daran zu erinnern, dass wir nie aufhören sollen, an unsere Träume zu glauben. Wenn das nicht ein guter Vorsatz für das neue Jahr ist! Der Dodo wird durch den flügellosen Vogel der Mauritius-Inseln inspiriert und wurde im Laufe der Zeit zum Emblem für die bedingungslose Liebe zur Natur.

Design und Material wurden überarbeitet, um das kreative, spielerische Wesen der Marke zu feiern. Nachdem die beliebtesten Symbole mehrmals die Reise um die Welt gemacht und dabei mit ihren Botschaften Menschen jeden Alters erobert haben, entdecken sie nicht nur zum ersten Mal alle Farben des Goldes, sondern werden auch in einer neuen Mini-Größe präsentiert, die das Mix & Match-Spiel noch spannender macht. Neben den Anhängern und Ohrringen umfasst das „Downsize“-Konzept auch Halsketten und ein Armband mit einer neuen Kette aus Roségold, die leichter und schmaler ist und durch Mikrodetails in Würfelform mit geometrischen, dreidimensionalen Zügen bereichert wird.

Die kostbarsten Versionen des Seesterns präsentieren sich aus Gelbgold 18K mit sieben schwarzen und sieben weißen Diamanten sowie aus Roségold 9K mit sieben Diamanten und sieben Rubinen, während der Glücksstern die Raffinesse weißer Diamanten auf rhodiniertem Weißgold und aus Roségold mit braunen Diamanten entdeckt. Im Vergleich zum ursprünglichen Modell mit 13 Steinen erfordert das neue Sternchen doppelt so viele Arbeitsstunden, denn das glänzende Pavé entlang der Ränder besteht aus 36 Diamanten, die vollständig von Hand gearbeitet und angebracht werden. Sie geben einen kleinen glänzenden Diamanten preis, der auf der Rückseite eingefasst ist. Die neuen Charms können einzeln getragen oder kombiniert werden und wären das perfekte Geschenk – auch für euch selbst.

Kristina Arens