„Ich brauch‘ ‚Cataleya‘“…

  /  14.12.2020

Mybudapester.com launcht gemeinsam mit Rapper Samra den limitierten Leder-Sneaker „Cataleya“! Unter den ersten BestellerInnen werden 50 von Samra persönlich geschriebene Grußkarten verlost.

Samra

Fans und Sneakerheads aufgepasst: Mybudapester.com, Retailer für Designermarken, bringt gemeinsam mit Rapper Samra einen limitierten Sneaker auf den Markt. Benannt nach einem seiner größten Hits, kann der handgefertigte, in Europa produzierte „Cataleya“ aus hochwertigem Kalbsleder in zwei Varianten exklusiv im Onlineshop erstanden werden. Neben dem ersten Colorway aus klassischem Schwarz kombiniert mit weißer Plattformsohle, der von Samra schon auf dessen Instagram-Profil vorgestellt wurde, gibt es noch eine weiße Variante mit schwarzer Sohle. Die feinen Linien des Schriftzugs „Cataleya“ zieren die Seiten des Schuhs und machen ihn zu einem Sammlerstück der Extraklasse. Den limitierten Sneaker gibt’s in den Größen 36 bis 47 zu einem Preis von 199 Euro. Unter den ersten KäuferInnen werden übrigens 50 von Samra persönlich geschriebene Grußkarten verlost.   

Samra ist eine feste Größe der deutschen Rap-Szene und auch in Sachen Fashion kein unbeschriebenes Blatt. Ende August brachte er, wie bereits sein Best Buddy Capital Bra, gemeinsam mit Snipes seine eigene Kollektion heraus. Als Stammkunde im Budapester-Flagship-Store am Kurfürstendamm in Berlin, hat sich der Rapper in die neue High Fashion-Brand „305 SoBe“ verguckt – die Basis für den „Cataleya“. „Mein Ziel ist es, ‚Cataleya‘ zu einem Fashion-Brand auszubauen. Dass ich den ersten Schritt dahin mit einem so bekannten Partner wie Budapester gehen kann, erfüllt mich mit Stolz und zeigt, dass Rap in der High Fashion angekommen ist“, erklärt Samra. Das bleibt spannend…

Kristina Arens