Hommage an die Natur

  /  16.07.2020

Auf Tuchfühlung mit Tieren und Pflanzen: bruno banani feiert die Schätze unseres Planeten mit einer außergewöhnlichen Herbst/Winter-Kollektion, die neben Modellen für jedes Bedürfnis auch zum Nachdenken anregen soll.

Natur-inspiriert! Bruno banani setzt in der neuen Kollektion auf phantasievolle, farbintensive Naturprints auf innovativen, hautfreundlichen Materialien und die perfekte Passform. Die Modelle der Premium Line tragen Namen wie Viper, Botanical, Living Nature, Parrots, Red Camouflage, Magma oder Lava Field und zeichnen sich aus durch vielfältige, auch abstrakte Designs mit Bezug zur Tier- und Pflanzenwelt sowie zu archaischen Naturereignissen, wie etwa einem Vulkanausbruch. Die Farbpalette reicht von hellen, fröhlichen Kompositionen –bei Viper oder Botanical – bis zu den dunkleren, intensiven Herbsttönen von Magma und Lava Field. Edel schimmernde Mikroqualitäten stehen besonders hoch im Kurs. „Diese atmungsaktiven, fließenden Stoffe sind hervorragende Träger unserer Prints, die wir im umweltfreundlichen Digitalverfahren herstellen“, erklärt Geschäftsführer José Borge. Die Modellpalette soll alle Bedürfnisse bedienen: Sie reicht von Short, Hip Short und Sportslip bis zum String – je nach Lust, Laune und Anlass kommt das passende Modell zum Einsatz.

Die Kollektion soll auch zum Nachdenken einladen. Nicht zuletzt aufgrund der Klimadebatte und den sichtbaren Folgen der Umweltverschmutzung setzen sich immer mehr Menschen mit ökologischen Fragestellungen auseinander. „Vor diesem Hintergrund verstehen wir unsere Entwürfe als Liebeserklärungen an unseren Planeten und ein tägliches Plädoyer für mehr Achtsamkeit im Umgang mit seinen Ressourcen“, sagt Geschäftsführer Jan Jassner. Das gilt in gleicher Weise für die Young Line. Auch bei der Basic Kollektion hat die Natur die Kreationen inspiriert, exemplarisch zu sehen am Bestseller Flowing. Dabei reicht das Farbspektrum von verschiedenen, maritim inspirierten Blautönen über sattes Grün sommerlicher Wälder bis hin zum leuchtenden Purpur herbstlich verfärbter Blätter.

Für Modemutige ist die Linie Scratch genau das richtige: Unifarbene Modelle in vier Farbvarianten werden kombiniert mit einem wild gemusterten Style, der an ekstatische Pinselstriche auf Leinwand erinnert. Unter den Produktlinien Reveller und Daydreamer finden sich lässige Webboxer in verschiedenen Farben und Prints mit neuen Bundlösungen. Alle Produkte der Young Line gibt’s im Doppelpack. Im Hinblick auf die Weihnachtssaison kommen die Serien Streamer und Monomatic auch in edler Variante daher: als 2er-Pack in schwarzer Geschenkbox mit goldener Schrift, passend in den Nikolaus-Stiefel oder unter den Weihnachtsbaum.

Der Familienbetrieb hat erst kürzlich mit der „Free State of Mind bruno banani“-Kampagne ein eigenes, virtuelles Land mit eigener Verfassung ins Leben gerufen. In diesem Paradies für Freigeister und Lebensgenießer ist unter anderem das tägliche Wechseln der Unterwäsche oberste Bürgerpflicht (Artikel 5 der Gesetzgebung). Die neuen bruno banani-Modelle gibt’s ab Anfang bzw. Mitte August 2020 in den eigenen Outlet-Stores, im Webshop und in ausgewählten Partner-Läden.

Kristina Arens

Links:
www.brunobanani.com
Lesen Sie auch:
19.06.2020 - Heiße Wäsche, cooles Ambiente