Das nächste Level

  /  14.09.2021

Inspiriert von Pelotons Trainerinnen und Trainern und getestet von der Community – die neue Eigenmarke Peloton Apparel soll den Trainingsalltag auf das nächste Level heben, gleichzeitig aber nicht nur Teil des Workout-Alltags sein…

Unterhaltsam, zugänglich, effektiv, komfortabel und die soziale Verbundenheit unter den Mitgliedern fördernd – die interaktive Fitness-Plattform Peloton mit einer Community von mehr als 5,9 Millionen Mitgliedern setzt auf vernetzte, technologiegestützte Fitness sowie das Streaming ganzheitlicher Fitness-Kurse zu Hause. Jetzt launcht das Unternehmen ein eigenes Active Wear-Label: Peloton Apparel. Die erste Range für Herbst 2021 umfasst Styles, die von Peloton-Mitgliedern, Nicht-Mitgliedern sowie Peloton-Trainerinnen und -trainern getestet wurden, um sicherzustellen, dass jeder Style leistungsstark und body-inclusive ist.

Peloton begann bereits 2014 als Reaktion auf die Nachfrage seitens der Mitglieder mit dem Verkauf von Active Wear und bringt seitdem in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partner-Brands saisonale sowie auf kulturelle Highlight-Momente ausgerichtete Kollektionen heraus. Nun startet das Unternehmen erstmals in eine Saison, in welcher der Großteil der Styles aus der eigenen Peloton Apparel-Kollektion stammt. „Ich freue mich sehr, Peloton Apparel offiziell zu launchen – eine Marke, die von unseren großartigen Trainer:innen inspiriert wurde und die wir vollends auf die Unterstützung unserer Mitglieder ausgerichtet haben“, erklärt Jill Foley, Vice President Apparel. „Mit jeder Kollektion bieten wir verlässliche Styles für unsere Träger:innen für jeden Tag. Unser Ziel ist es, den gesamten Lifestyle unserer Mitglieder zu bereichern und nicht nur Teil ihres Workout-Alltags zu sein.“

Peloton Apparel wartet mit einer Reihe von Signature-Styles auf, die jede Saison in den gleichen performance-getesteten Passformen sowie den gleichen Materialien präsentiert werden, jedoch in wechselnden Farbpaletten und mit neuen Designelementen. Die Kollektion basiert auf vier Materialien mit unterschiedlichen Funktionen für ultimativen Tragekomfort.

Peloton Cadent ist das Signature Performance-Stretch-Jersey des Labels aus einer Polyester-Elasthan-Mischung mit Mikro-Peached-Finish. Das Material ist atmungsaktiv, feuchtigkeitsableitend, auf Komfort und Bewegungsfreiheit ausgelegt und bietet gleichzeitig eine moderate Kompression, die für alle Aktivitäten geeignet ist. Peloton Lite Lines ist ein besonders feuchtigkeitsableitendes und schnelltrocknendes Material aus einem einzigartigen Polyester-, Lyocell- und Elasthan-Mix, das einen leichten und kühlen Griff bietet. Peloton Move Mission eignet sich perfekt für High-Performance-Aktivitäten. Das feste Nylon-Elasthan-Interlock-Material ist besonders soft, schnelltrocknend und bietet eine mittlere bis hohe Kompression. Peloton Essential ist ein Material wie eine zweite Haut, mit zusätzlichem Support. Das Nylon-Elasthan-Interlock setzt auf eine leichte Kompression, ist seidig weich, stretchig und schnelltrocknend.

Die Peloton Apparel Active Wear-Kollektion umfasst Styles für Männer, Frauen, Unisex-Modelle sowie Accessoires und kostet zwischen 50 und 128 Euro. Die Styles können ab sofort in Deutschland, den USA, UK, Kanada und Australien online, über Facebook und Instagram sowie seit dem heutigen 14. September 2021 auch in ausgewählten Peloton-Stores erstanden werden.

Kristina Arens