James Franco für Zalando

  /  14.03.2017

Zalando will verstärkt die Herren der Schöpfung ansprechen und ihnen die Style-Entscheidung so einfach wie möglich machen. Für die neue Kampagne „It’s a man box“ hat das Unternehmen James Franco vor und hinter die Kamera geholt.

James Franco

Für Frühjahr/Sommer 2017 launcht Zalando eine neue Kampagne mit dem Slogan „It’s a man box. Die Style-Entscheidung, auch für Männer“ und richtet sich damit speziell an den modernen Mann von heute. Gemeinsam mit Schauspieler James Franco vor und hinter der Kamera entstand ein Spot, der den Herren der Schöpfung zeigt, wie Zalando ihnen die Style-Entscheidung so einfach wie möglich machen will. Die Onlineplattform hat eine große Auswahl an Brands in petto, die es Männern erlauben, ihre Persönlichkeit mit einer Vielzahl an Styles in unterschiedlichen Preiskategorien für jede Gelegenheit zum Ausdruck zu bringen. 

Franco sagt: „Wir mögen es nicht zu shoppen.“ Denn: „Wir shoppen nicht. Wir entscheiden.“ Was auch immer Männer mögen: Sie können es auch weiterhin tun – und dabei gut aussehen. „Unsere neue Kampagne ‚It’s a man box‘ zeigt, dass Zalando nicht nur für Frauen die Anlaufstelle für alle Stilfragen ist – sondern auch für Männer. Männer haben ein ganz eigenes Shopping-Verhalten. Deshalb sagen wir ihnen nicht, was sie anziehen sollen. Wir zeigen ihnen, wo sie ihre Lieblingsmarken und Outfits bekommen. Nicht mehr und nicht weniger. Der subtile Humor von James Franco entspricht dem Selbstverständnis der Zielgruppe und ermutigt sie, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen“, erklärt Carsten Hendrich, VP Brand Marketing. Der TV-Spot wurde auf den Straßen von L.A. gedreht. Franco stand dabei vor der Kamera und führte zugleich Regie. Auf die Plätze, fertig, shoppen!  

Kristina Arens

Links:
www.zalando.de/manbox
Lesen Sie auch:
08.09.2017 - James Francos Sexszenen-Vorbereitung