Filigran geschmückt

  /  23.07.2021

Schauspielerin Gina Stiebitz hat sich bei ihrer Schmuckauswahl für die „Bunte New Faces Awards“ für das Label DoDo entschieden. Die 23-Jährige trug unter anderem eine Mini Granelli-Kette sowie Pepita-Ringe und -Armreifen…

Gina Stiebitz

Die deutsche Schauspielerin Gina Stiebitz, die international mit ihrer Rolle als Franziska Doppler in der Netflix-Serie „Dark“ bekannt wurde, hat bei den „Bunte New Faces Awards“, in deren Rahmen sie diesen Monat zur „Young Style Icon“ gekürt wurde, Schmuck des Labels DoDo getragen. Mit dabei: eine Mini Granelli-Kette, eine Safety Pin-Kette, Pepita-Ringe und -Armreifen sowie andere „Precious Icons“.

Das „Steinchen“-Design der Pepita-Linie – ein klassischer Favorit der Marke – wurde von den Steinen der italienischen Küstenstreifen inspiriert. Zuletzt wurde das klassische Pepita-Silberarmband in warmen Rosétönen und als Ausführung aus 18-karätigem Gelbgold neu aufgelegt und mit einer filigraneren, leichteren Steinchengröße versehen. Das Pepita-Design erinnert an sonnengeküsste, wellenumbrandete Steine, wobei jedes Schmuckstück von den Mailänder Juwelieren von DoDo formvollendet poliert wird. Dank des natürlichen Flairs verkörpern die unregelmäßigen, abgerundeten Formen der Pepita-Modelle die Asymmetrie der Natur.

Die Precious Icon-Rings von DoDo sind kostbare Diamantversionen der ikonischen Ringe Heart, Moon, Clover und Star. Jedes Design ist aus 18K Gelbgold und mit Hand gesetzten Pavé-Diamanten gefertigt. Die handgeschliffenen Edelsteine werden minuziös in Mikro-Zacken eingefasst, um ein unregelmäßiges, taktiles Design zu erhalten, das jedes Stück zu einer einzigartigen Kreation macht.

DoDo hat, inspiriert von seiner Herkunft und der Liebe zur Natur, die Granelli-Modelle in einem glänzenden „Mini“-Maß neu erfunden. Mit ihren leichten, natürlichen Profilen erinnern die kleinen Elemente an die Sandkörner und die sanfte Liebkosung der exotischen Brisen von Mauritius, einer magischen Landschaft, in der 1994 alles begann. Zusätzlich zur Originalversion gibt’s die Granelli nun in einer kleineren Version, die auf einer Reihe von Armbändern und Halsketten präsentiert werden und zu denen die Mini-Symbol-Anhänger mit Stern, Kleeblatt, Mond, Dodo und Marienkäfer hinzugefügt werden können. Die Schmuckstücke sind aus Gelbgold, Titan, Silber oder einer Mischung aus Silber und Roségold sowie einer zweifarbigen Kombination aus Roségold und blauer Keramik gefertigt. Dies ist das erste Mal, dass DoDo Keramik verwendet hat, ein neues umweltfreundliches Material, das Erfahrung und Präzision erfordert, um die tiefen Farbnuancen des Ozeans einzufangen und zu reflektieren.

Kristina Arens

Links:
www.dodo.it
Lesen Sie auch:
28.07.2021 - Eine expressive Generation
17.06.2021 - Schmuck mit Message
03.06.2021 - Zum Schutz der Schildkröten
26.05.2021 - Schmucke Summer Vibes
23.04.2021 - Ein Schmuckprojekt für die Umwelt
16.10.2020 - Italian Pride
11.06.2020 - Sea Emotions
13.12.2019 - Kleine Kostbarkeiten