Das neue It-Piece

  /  30.04.2019

Boggi Milano hat zur aktuellen Spring/Summer-Saison ein besonderes It-Piece gelauncht: den Aria Blazer. Dekonstruiert, extrem leicht und knitterfrei kommt er daher und zeigt eine neue, zeitgemäße Eleganz.

Euch fehlt noch besonderes Teil im Kleiderschrank, das vielseitig, außergewöhnlich, praktisch und chic ist? Der Aria Blazer von Boggi Milano ist genau das! Die extrem leichte Jacke, die sich getragen eher anfühlt wie ein Hemd, wiegt durch das erstaunlich geringe Gewicht einer Stoffeinheit und zum Teil durch den Schnitt mit dekonstruierten Schultern und ohne Patches oder Futterelemente nur etwa ein Drittel einer konventionellen Jacke. Und dabei ist der Blazer auch noch knitterresistent. Aus dem Koffer genommen, kann er sofort faltenfrei angezogen werden. Gefertigt wurde der Blazer aus einem gefilzten S‘130 Wollstoff der italienischen Wollfirma Reda. 

Die ausgewählten Stoffmuster vereinen Tradition und zeitgenössischen Stil und erinnern an klassische, englische Inspirationsformate wie Vichy und Madras, welche in Tönen von Hell-, Mittel- und Marineblau, Vintage-pink, Rot, Bordeaux, Grau und Ice neu interpretiert wurden. Durch den bequemen Regular Fit eignet sich der Blazer perfekt für die Mid-Season und kann vielseitig kombiniert werden, von Hemd, Krawatte und Chino bis hin zu Jeans und Polo. Beispielhaft für eine neue, zeitgemäße Eleganz, basiert er auf einem harmonischen Zusammenspiel von Kontrasten: eine Kombination aus klassischem Tailoring, gespiegelt in den Details und der hohen Qualität, und dem Geist unserer Zeit, der erfordert, dass Männer vielseitig und zu allem bereit sind…

Kristina Arens

Links:
www.boggi.com/de
Lesen Sie auch: