Von verspielt bis verführerisch

  /  30.11.2023

Sinnlich kann es nicht nur in der Damen-Dessous-Welt zugehen, auch bei den Herren sorgt das Label Aubade mit der Homme-Kollektion für Sinnlichkeit. Dabei greift die Marke bei der Underwear teilweise Materialien der Frauenlinie auf – für ein passendes Mix & Match.

Eine verführerische Kapselkollektion mit drei Modellen steht im Fokus der neuen Aubade Homme-Range XB, die die Verbundenheit eines Aubade-Paares widerspiegelt, das genauso gerne verführt wie verführt zu werden. Zwei Styles greifen dabei Materialien aus der Damenkollektion auf, für ein sinnliches Mix & Match. Bei allen drei Modellen sorgt ein gestrickter Bund aus weichem Garn für Komfort, der Taillenbund kommt jeweils mit farblich abgestimmtem Markenlogo daher.

Die Boxer Lace aus französischer Lycra-Blumenspitze liegt leicht und transparent auf der Haut und passt zu einem Body der Damenkollektion, die Boxer Waves aus Tüll mit grafischem, schwarzen Flockmuster, das die Haut durchscheinen lässt, passt ebenfalls zu einem Damenmodell. Die Boxer Stripes zeichnet sich durch abwechselnd transparente und blickdichte Streifen aus, für ein grafisches, modernes Design.

Aubade lässt sich bei der Gestaltung der Herrenkollektion XB zudem von der Tattoo-sowie der floralen Welt inspirieren. Die zweite Kapsellinie umfasst im Zuge dessen vier Modelle aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle mit Blumenmotiv. Die Boxer Blurred Flowers präsentiert sich mit einem „Photoprint“-Druck mit Blumen auf schwarzem Hintergrund – mit spontaner Schnappschuss-Optik. Die Boxer Brush Paint zeigt schwarze Blumen im Gravurstil auf rötlich-violettem Hintergrund, die Boxer Fleurs Magiques Prints geheimnisvoller Blumen in warmen Wintertönen auf schwarzem Hintergrund und die Boxer Marine Palm einen grafischen Palmen-Print, neu aufgelegt in Marine und Taupe.

Bei den Boxershirts aus Modal-Baumwolle geht’s verspielt zu. Das Modell Playful zeigt sich in leuchtenden Nuancen aus Rot, Pink und Violett in einem zwischen Camouflage und Tier-Print changierenden Stil. Die Boxer Blue Playful kommt ebenfalls mit dem Top-Print der Saison, diesmal in Blau und Beige, daher. Das Modell Buildings präsentiert sich mit urbanem Print-Design mit Gebäudesilhouetten mit Ombré-Effekt, das Modell Tarot Noir in Schwarz und Cremeweiß wirkt geheimnisvoll und ansprechend zugleich.

Bei den Trunks fokussiert Aubade Homme mit Neonlight kleine, bunte Motive im Graffitistil auf schwarzem Hintergrund, beim Modell Flower Skull Totenkopf-Prints in Kombination mit Blumen in violetten Farbtönen auf marineblauem Grund und bei der Trunk Feline einen Print in Animal-Optik. Abgerundet wird die Kollektion mit den Duo Boxer Sets, die jeweils zwei Modelle umfassen, eins mit Print und eins ohne.

Kristina Arens

Links:
www.aubade.de
Lesen Sie auch:
30.04.2024 - Wild Summer
26.03.2024 - Sportliches Selbstvertrauen
28.09.2023 - Weiblichkeit neu definiert
30.08.2023 - Verführerischer Glamour
27.04.2023 - Wie hypnotisiert…
29.03.2023 - Vielseitige Verführung
24.01.2023 - Es lebe die Liebe
31.08.2022 - Mystische Botanik
28.06.2022 - Stylisch eingetaucht
11.02.2022 - Eine Liebesgeschichte