Stilsicher ins Jahr 2021

  /  14.06.2021

Ein Hoch auf Stilbrüche! Ob zu luftigen Kleidern oder leichten Röcken – Westernstiefel sind diesen Sommer nicht nur auf den ersten wieder erlaubten Festivals gern gesehen. Die neuen Styles von Ariat, die natürlich auch stilecht zur Jeans kombiniert werden können, überzeugen zudem mit Performance!

Fünf Neue ziehen in die Kollektion des Labels Ariat ein – die Marke präsentiert diesen Sommer eine Range von Westernstiefeln in Brauntönen, die alle mit den innovativen Technologien des Labels ausgestattet sind und so Mode und Funktionalität verbinden.

Lesen Sie auch:
06.10.2021 - Eine modische Country-Kollektion
17.05.2021 - Von den Socken

Der Heritage Elastic Calf zeigt sich mit abgerundetem Zehenbereich, während sich hinter den V-förmigen Vertiefungen vorne und hinten ein bequemer elastischer Zwickel verbirgt, der für einfaches An- und Ausziehen und die perfekte Passform für jede Wadengröße sorgt. Der Neuzugang in der Western-Kollektion ist aus Vollnarbenleder gefertigt und für einen traditionellen Cowboystiefel-Look mit aufwendigen Nähten verziert. Die Bantamweight-Außensohle ist 30% leichter als herkömmliche Gummisohlen und wurde mit speziell entwickelten Verschleißzonen versehen, die gezielt auf die Bereiche zugeschnitten sind, an denen die Füße am stärksten beansprucht werden. Sie sorgt für optimalen Tragekomfort – von der Ranch bis zum Laufsteg. Die Stiefel sind außerdem mit der ATS-Technologie von Ariat ausgestattet, einer anatomisch geformten Einlegesohle, die feuchtigkeitsableitend ist und Halt, Stoßdämpfung, Belüftung und Verschleißfestigkeit bietet.

Der Heritage Western R Toe kommt in Kupferbraun, einem wärmeren Braunton, daher. Der Stiefel aus hochwertigem Vollnarbenleder mit einem Finish im Used-Look ist höher geschnitten und verfügt über vierreihige Ziernähte. Das Textilfutter, eine durchgehend gepolsterte Einlegesohle mit Rebound-Effekt und eine Duratread-Außensohle garantieren optimalen Tragekomfort. Darüber hinaus kommt in der Sohle ebenfalls die ATS-Technologie zum Einsatz, die den Westernstiefel in puncto Performance auf ein neues Level hebt.

Der Heritage Roper mit abgerundeter Schuhspitze und breitem Absatz gehört ebenfalls zur Heritage-Familie und ergänzt die Kollektion um einen Stiefel mit etwas kürzerem Schaft, der sich perfekt mit Sommerkleidern und Jeans kombinieren lässt. Die Vertiefungen vorne und hinten verlängern optisch die Beine. Der Roper in der Farbvariante Distressed Brown punktet sowohl bei Country-Girls als auch bei City-Steppern durch den Used-Look, der mit dem Alter nur noch besser wird. Die ATS-Technologie soll eine gute Körperhaltung unterstützen und für weniger Ermüdung sorgen.

Das auffällige Design des Probaby aus der Western Performance-Linie lässt Trägerin oder Träger garantiert Sterne sehen. Der Probaby aus vollnarbigem Leder in Driftwood Brown präsentiert sich mit himmelblauen Sternendetails und sechsreihigem Stichmuster an beiden Seiten des Schafts. Ein kräftiger, abgerundeter Zehenbereich, ein mittellanger Schaft und auffällige Blockabsätze sorgen für ein markantes Design, das sich perfekt für echte Western-Looks mit hineingesteckten Jeans eignet. Die steigbügelfreundliche Außensohle, die Duratread-Ferse und die ATS-Technologie sorgen für Halt und Tragekomfort.

Mit den Fatbaby Saddle Boots wird die Kollektion um eine Stiefelette ergänzt, die zu allem passt: von Spitzenkleidern bis hin zu Jeansröcken für ein authentisches Cowgirl-Outfit. Der abgerundete Zehenbereich, das pastellblaue Innenfutter und die Vertiefungen auf Vorder- und Rückseite verleihen dem Schuh ein sommerliches Design, während die überlappenden Lederdetails und die kontrastierenden weißen Nähte für feminines Flair sorgen. Auch diese Boots wurden mit der ATS-Technologie ausgestattet.

Alle fünf Modelle gibt’s im Webshop der Marke für zwischen 140 und 215 Euro.

www.ariat.com/de