Man(n) setzt auf Rot

  /  04.09.2019

Ausdrucksstark, vielseitig und markant – das Label JP1880 setzt auf eine breite Auswahl an Styles. In diesem Herbst bei den Herren im Fokus: Rot! In welcher Kombination diese Farbe am besten zur Geltung kommt und was welches Item als echtes Must-have gilt?

Von Modern Casual-Looks über Basics bis hin zur stilsicheren Businesskleidung – das Label JP1880 setzt auf Teile, die sich vielseitig kombinieren lassen, damit so immer wieder neue, individuelle Styles entstehen können. Welche Styles im Herbst den Ton angeben? Die Farbe Rot steht besonders hoch im Kurs, lässt sich cool und lässig kombinieren und ist vor allem zu dunklen Navy-Tönen der perfekte Begleiter für kalte Tage. Im Outdoor-Bereich ist die Daunenjacke ein absolutes Muss für echte Kerle. Um dem sportlichen Look das gewisse Extra zu verleihen, zeigt sich der Klassiker auch mit Fellkragen und sorgt somit für einen markanten, coolen Look.

Optimale Passformen für starke Männer – das ist das Markenzeichen von JP1880, denn Wohlfühlen sollte kein Thema der Größe sein. In großen Größen bietet das Plus-Size-Label ausgesuchte Modelle auch in speziellen Bauchschnitten an und vergrößert die Hemdknöpfe ab der Größe 4XL, für einen optimalen Tragekomfort in jeder Lebenslage. Die neue Kollektion gibt’s online im eigenen Webshop sowie in den 30 internationalen JP-Stores.

Kristina Arens

Lesen Sie auch:
02.10.2019 - Ein Stück Freiheit