Die neue Spitzenklasse

  /  20.08.2021

Ziegelrot für Wärme, Olivgrün für die Natürlichkeit und Sandelholz fürs Edle, fast Unschuldige, aber nur fast! bruno banani launcht die Spitzenlinie „Lacy“ in neuen anziehenden Farben…

Die Spitzenkollektion „Lacy“ von bruno banani setzt die Damen der Schöpfung in diesem Herbst mit drei betörenden Erdtönen in Szene: Ziegelrot, Oliv und Sandelholz unterstreichen die Sinnlichkeit. Sie sind nicht nur die Trendfarben der Damenoberbekleidung, sondern auch fürs modische Untendrunter. Die sinnlichen Farben des Spitzen-Ensembles aus Bustier, Hipster und Brazilian runden damit das Erscheinungsbild ihrer Trägerin perfekt ab. So lässt sich beispielsweise das Lacy Bustier bestens zu jedem Oberteil – Blazer, Bluse oder Shirt  – der gleichen Farbfamilie kombinieren und kann entweder lässig hervorblitzen oder aber nur für sich selbst unsichtbar für die Außenwelt getragen werden.

Der Erfolg von Lacy basiert auf drei Säulen: Das Erfolgsmodell mit großem Spitzenanteil ist modisch, sexy, vermittelt ein besonders schwereloses Trage-Gefühl und bietet darüber hinaus ein ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis. So kostet das Bustier nur 9,95 statt 24,95 Euro und die Hipster sowie Brazilian Slips je 5,95 statt 14,95 Euro. Das Dauerniedrigpreis-Konzept macht den Kauf einer großen Vielfalt an modischen Farben möglich – so kann Frau auch bei der Wäsche mit der aktuellen Mode gehen.

Die neuen Modelle in den aktuellen Farben gibt es im Onlineshop des Labels sowie in den 13 stationären Shops.

Kristina Arens

Links:
www.brunobanani.de
Lesen Sie auch:
22.09.2021 - Von Zebras und Luftschlangen
15.09.2021 - Anders und doch gleich
24.08.2021 - König Karo!
27.07.2021 - In die Ferne schweifen
12.07.2021 - Es knallt!
14.06.2021 - Bruno Banani-Gründer wird 80
27.05.2021 - Retro-Babes
06.05.2021 - Denn jede Mutter ist auch eine Frau…
09.04.2021 - Im Dienst des Mannes