A story of freedom

  /  02.06.2023

Die Marke DoDo zeigt auch im Pride Month 2023 ihre Unterstützung der LGBTQIA+ Community und launcht unter anderem zwei neue Schmuckstücke, die man als Zeichen des Supports nicht nur diesen Monat am Körper tragen kann.

Zwei Schmuckstücke, die eine universelle Botschaft vermitteln, zwei Symbole der Inklusion, die mit Stolz getragen werden können und sollen: Anlässlich des Pride Month 2023 gibt’s vom Label DoDo neuen Schmuck, der die Unterstützung der Marke der LGBTQIA+ Community verdeutlicht und mit denen man als Trägerin oder Träger selbige ebenfalls zum Ausdruck bringen kann.

Begleitet von dem Claim #DoDoforInclusion lanciert DoDo ein neues Armband mit leuchtend grüner Kordel und sechs 18-karätig vergoldeten Silberwürfeln, die den Schriftzug „Amore“ bilden, ergänzt von einem Smiley. Aus 9-karätigem Roségold zeigt sich der neue Anhänger in Form eines Puzzleteils in den Farben des Regenbogens. Der Anhänger soll daran erinnern, man selbst zu sein.

DoDo unterstützt ab sofort außerdem das Casa Arcobaleno, eine besondere Einrichtung in Mailand, die junge Menschen aufnimmt, die von ihren Familien aufgrund ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität oder ihrer Transition diskriminiert werden. Das Label schließt sich der Verbreitung der Botschaften des Mailänder Influencers La Ghey an, bei dem bislang geheim ist, wer genau hinter dem Instagram-Profil steckt: „La Ghey the freedom to love celebrates you“. La Ghey macht die Instagram-Community auf LGBTQIA+ Werte aufmerksam und verbreitet gemeinsam mit DoDo „Eine Geschichte der Freiheit“.

Kristina Arens

Links:
www.dodo.it/de
Lesen Sie auch:
10.04.2024 - Ein Stück vom Glück
18.12.2023 - Romantisch-coole Birthday Vibes
15.12.2023 - Auf weihnachtlicher Shoppingtour
06.12.2023 - Voller Emotionen
28.11.2023 - Strahlende Festtage
20.11.2023 - Holiday sparkle
15.09.2023 - Ein brillantes Update
13.07.2023 - Beach, please!
25.04.2023 - Buntes Mix & Match
24.03.2023 - Eine neue Welt