Teil einer Community

  /  13.04.2022

DoDo loves Germany – und hat mit Ann-Kathrin Götze eine neue Markenbotschafterin ernannt. Inklusivität, Gleichberechtigung und Empowerment spielen sowohl für das Label, als auch für das Model eine wichtige Rolle…

Ann-Kathrin Götze

Model und Influencerin Ann-Kathrin Götze ist das neue Gesicht von DoDo für Deutschland. Sie folgt damit auf die junge Schauspielerin Gina Stiebitz, die 2021 die offene Denkweise der Marke und ihrer Schmuckkollektionen zu interpretieren wusste. Ann-Kathrin Götze tritt in ihre Fußstapfen und weckt unter anderem mit 1,5 Millionen Followerinnen und Followern auf Instagram in ihrer Community den Wunsch, zu denjenigen zu gehören, die auf Individualität achten und gleichzeitig Werte wie Inklusivität, Gleichberechtigung und Empowerment zu verbreiten – Werte, die laut Label für DoDo unabdingbar sind.

„Ich verbringe immer so gerne Zeit mit meiner Familie und freue mich, Teil einer großen Community wie der von DoDo zu sein. Ich engagiere mich sehr für Frauenrechte und versuche, meinen Teil dazu beizutragen, dass alle gleich behandelt werden. Ich bin auf die Zusammenarbeit mit DoDo stolz, weil ich die Werte voll und ganz akzeptiere und den modernen und eleganten Stil der Schmuckstücke liebe“, erklärt Ann-Kathrin Götze.

Zusammen mit anderen Botschafterinnen und Botschaftern ist sie die Protagonistin der DoDo 2022-Kampagne „Hier sind wir“, eine Kommunikationsbotschaft, die jede und jeden mit einbeziehen möchte und die das Versprechen einer Community betont, in der Einzelpersonen ihre Identität frei zum Ausdruck bringen und die eigenen Ideen unterstützen und teilen können, um gemeinsam zu versuchen, die Welt zu verbessern. „‚Hier sind wir‘ bedeutet für mich auch ‚Wir bleiben vereint‘. Covid-bedingt waren wir lange voneinander getrennt und uns allen fehlten die sozialen Kontakte, die glücklicherweise langsam wieder zurückkehren. In jeder Situation erinnert uns die Zugehörigkeit zu einer Community jedoch daran, dass wir niemals allein sind“, ergänzt Ann-Kathrin.

Unter den für die Kampagne ausgewählten Talenten ist auch das deutsche Model nigerianischer Herkunft Sadiq Desh. Als starker Befürworter der LGBTQIA-Rechte sagt er: „‚Hier sind wir‘ bedeutet für mich gegenüber sich selbst präsent zu sein, an sich selbst, an die eigene Erfahrung zu glauben und Selbstwertgefühl zu haben. Ich glaube, das sind die Grundlagen der spontansten und glaubwürdigsten Selbstdarstellung.“

Kristina Arens

Links:
www.dodo.it
Lesen Sie auch:
27.06.2022 - Botschaft der Zugehörigkeit
12.04.2022 - Liebe verbreiten
30.03.2022 - Von oben nach unten
15.03.2022 - Zwischen Himmel und Erde
02.02.2022 - Für die Ewigkeit
10.01.2022 - Ein starkes Zeichen
25.10.2021 - DoDo-Event mit Gina Stiebitz
28.07.2021 - Eine expressive Generation
23.07.2021 - Filigran geschmückt
17.06.2021 - Schmuck mit Message