It-Bag der anderen Art

Die limitierte „Shopping Bag Eyeshadow Palette“ mit sechs metallicfarbenen und matten Lidschattentönen ist der ikonischem Moschino Shopping Bag nachempfunden. Dazu gibt’s eine Lookbook mit drei Make-up-Tutorials, inspiriert von den Kollektionen des Brands. Seit 2013 kreiert Jeremy Scott, Creative Director von Moschino, Styles für die Marke, seine Design-Ästhetik hat sich nun Sephora für den Bereich Beauty zunutze gemacht. Schnell zuschlagen!

Patch it if you can!

Die Liu Jo Younique Personalisierungstour macht wieder Halt in der deutschen Hauptstadt – am 17. März 2018 im Store in der Mall of Berlin am Leipziger Platz. An diesem Tag verwandelt sich der Shop in eine Kreativwerkstatt: Kundinnen, die dort eine Jeans kaufen, können diese vor Ort personalisieren lassen. Nieten, Strass, Risse, Applikationen, edle Details – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ziel ist es, aus jeder Jeans ein ganz besonderes Produkt zu machen, das die Persönlichkeit der Besitzerin unterstreicht. Diese Saison gibt es außerdem die komplett neue Möglichkeit, die Jeans auch mit verschiedenen Patches zu customizen – Sterne, Lippen, Buchstaben und Herzen sind nur einige der vielen Optionen.

Die Marke aus Carpi hat ein großes Stück ihrer Geschichte auf dem legendären Stoff Denim aufgebaut und das Projekt bringt nun auch das Produkt-Know-how der Marke in den Laden: auf amüsante, neue und selbstverständlich einzigartige Weise. Die Personalisierung ist kostenlos für alle Kundinnen, die ihr Lieblingsteil am Tag des Events kaufen.

Fokus Kaktus

Im Oktober letzten Jahres ging das Facebook-Gewinnspiel anlässlich des 30. Jubiläums der Marke Dockers by Gerli zu Ende. Gewonnen hat Milena P. aus Albisheim mit einem sommerlichen Kaktus-Entwurf. Als Preise winkten eine Reise nach Thailand sowie die Fertigung des eigens gestalteten Schuhs in Portugal. Mitgemacht hatten knapp 30 Kreative.

„Do you“ want to be my Valentine?

Nach dem süßen Suede Heart Modell im vergangenen Jahr interpretiert Puma nun den klassischen Court Sneaker neu und präsentiert pünktlich zum Valentinstag den Suede Bow. Das „Do You“-Mantra soll nicht nur das Vertrauen und den Geist der Menschen auf der ganzen Welt anregen, sondern vor allem auch Frauen dazu motivieren, ohne Rechtfertigungen zu leben, ihre eigenen Chefs zu sein und sich ihrer Individualität anzunehmen. Gesicht der neuen Kampagne ist das internationale Model, Schauspielerin, Aktivistin und Markenbotschafterin Cara Delevingne. Durch das übergroße Schleifendetail an der Ferse und die Suede-Silhouette will dieses Modell das perfekte Zusammenspiel von Sport und Mode symbolisieren. Den Suede Bow Valentine gibt’s ab sofort in den Stores der Marke sowie auf der Website und bei ausgewählten Händlern weltweit.

Puppy Love

An alle Hundeliebhaber – 2018 ist offiziell das Jahr des Hundes! Mit der Dog Capsule Collection stimmt sich Monki auf das chinesische Neujahr ein. Dank der „BFF“-Hoodies steht dem Partner-Look mit dem besten tierischem Freund nichts mehr im Weg. Wer es dann doch etwas schlichter mag, greift zum Shirt, zur Mütze oder Cap mit minimalistischem Print, zum Schlüsselanhänger, Jutebeutel oder Schirm. Hingucker im Sommer: die Socken mit Dog-Motiven.

Fleischliche Gelüste

Der Onlineshop RoseGal wartet mit tausenden Styles auf, von Vintage Looks hin zu modernen Styles, von Petite Items bis hin zu Plus Size-Linien und von Schuhen und Accessoires über Pants, Röcke und Kleider bis hin zu Pullis, Jacken, Beauty-Artikeln und Perücken. Ein besonderer Hingucker sind die Hoodies: Fleischliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten, aber auch für die Naschkatzen gibt’s mit dem Nutella- oder Schokoladen-Sweater den passenden Look. Heißhunger auf saure Gurken? Bock Brokkoli? Bei RoseGal werdet ihr fündig!

Arket kommt nach Berlin

Das zu H&M gehörende Konzept Arket eröffnet nach dem Opening in München vor rund einem halben Jahr nun im Spätherbst 2018 einen Store in der deutschen Hauptstadt. Im Westen Berlins, direkt neben dem Café Kranzler am Kurfürstendamm, wird der Shop in einem denkmalgeschützten Glasgebäude Kleidung, Homewear und Accessoires bereithalten. Das vegetarische Café von Arket auf Basis des New Nordic Food Manifests wird im Erdgeschoss untergebracht und auf weitere Sitzgelegenheiten im Freien ausgedehnt sein.

< 2 3 4 5 6 7 >