Pleasant Beef


Keep it real

Bei Pleasant Beef handelt es sich nicht, wie man eventuell denken könnte, um einen Fleischfachhändler, sondern um ein Modelabel, das nach eigener Aussage der kommerziell gewordenen Mainstream-Streetwear den Kampf ansagen will. Das Ganze soll ohne zu „haten“ vonstatten gehen, was die Gründer des Labels, René und Norbert Mayer, mit qualitativ hochwertigen Drucken und sauberer Verarbeitung in ihren Kollektionen umsetzen.

„Man kann sagen, dass wir mit unseren Motiven auf charmante Art und Weise provozieren und zum Nachdenken anregen wollen und hierfür aus dem reichhaltigen Fundus peinlicher Massentrends und antiquierter Wertvorstellungen jede Menge problemlos zu verwertende Steilvorlagen geboten bekommen. Auch wenn es vielleicht etwas pathetisch klingen mag, haben wir uns auf die Fahnen geschrieben, den gegenwärtig dominierenden Streetfashion-Zeitgeist nicht nur zu treffen, sondern (natürlich im Rahmen unserer Möglichkeiten) punktuell mitzuprägen. Angesichts der unzähligen teilweise unfassbar grausam gestalteten Shirt-Designs vieler etablierter ‚Ready-made-Streetwear-Brands’, die oftmals auch verarbeitungstechnisch jeglichem Preis-Leistungs-Verhältnis entbehren, ist dies jedoch eine durchaus realistische Herausforderung. Deshalb lautet unsere unmissverständliche Botschaft: ‚Schluss mit plump!’“ So beschreiben die beiden Leipziger ihre Motivation für die Gründung ihres Unternehmens.

Die Kollektionen des 2007 gegründeten Brands tragen Namen wie Devolution & Global Playin’, Pioneers oder Pleasantation und bestehen aus einer Vielzahl von T-Shirts und Hoodies. Was das Besondere ist? Die Aufdrucke sind selten auf den ersten Blick komplett erfassbar – es braucht also ein genaueres Hinsehen, um die Message der detailverliebten Designs vollends zu verstehen.

MuM Streetwear GbR
Marschnerstraße 5
04109 Leipzig
Deutschland
Tel: +49 / (0)341 / 99 39 499
Fax: +49 / (0)341 / 99 39 501
Email: info@pleasantbeef.de
Web: http://pleasantbeef.com/