Grüezi Bag


Campen im Designerstück

Sein Ziel war es, etwas Farbe und Schwung in die Schlafsack-Szene zu bringen. Das dürfte Markus Wiesböck, Erfinder des Labels Grüezi Bag, durchaus gelungen sein. Assoziiert man mit dem gewöhnlichen Schlafsack üblicherweise Farben wie Mausgrau oder Tannengrün, trumpfen die Kultschlafsäcke indes selbstbewusst und stylisch auf.

Doch der anschmiegsame Begleiter bringt auch innere Werte mit, die nicht zu vernachlässigen sind. Grüezi bag setzt bei seinen Schlafsäcken vor allem auf Wolle. Warum? Wolle bietet ein hervorragendes Schlafklima und lässt dem Körper mehr Energie zur Erholung. Sie ist unempfindlicher gegen Feuchtigkeit und somit fast überall einsetzbar. Mit Hollofibre-Füllung und Kuschelfleece im Fußbereich hält die lässige Schlafgelegenheit auch in kühleren Nächten warm, sofern die Temperaturen nicht unter sechs Grad Celsius sinken. Darüber hinaus wollen Hightech-Fasern für ein angenehmes Klima sorgen, und auch im Morgentau bleibt das Raumklima trocken. Als i-Tüpfelchen ist der Schlafsack auch noch ein Packwunder und Fliegengewicht. Ob Campingausflug, Pyjamaparty oder Open-Air-Festival – das nächste Übernachtungsevent kann getrost kommen! Neben der Kernkompetenz Schlafsäcke hat Grüezi bag das Sortiment inzwischen übrigens um Decken sowie Kulturbeutel erweitert.

Zugspietzstraße 32
83059 Kolbermoor
Deutschland
Tel: 08031 / 299554
Email: info@gz-bag.de
Web: www.gz-bag.de