bruno banani: raffinierte Basics

  /  30.12.2021

bruno banani möchte zum Auftakt des neuen Jahres den Wäscheschrank mit passend sitzenden Basics für jeden Tag füllen, mit Spitze und in Schwarz und Weiß…

Das Label bruno banani möchte zum Start ins neue Jahr mit durchdachten Underwear-Styles für einen Neubeginn sorgen. Bestens geeignet: die Basic-Kollektion. Sie zeichnet sich aus durch raffinierte Schnitte, perfekte Passformen, innovative Materialarchitekturen für optimalen Tragekomfort und ein besonderes Preis-Leistungsverhältnis. Zu den Modellen der Range zählen der Push-up-Bra „Surprise Style“ mit Spitzen-Details und Stretch-Effekt, die Panty Brief „Pure Style“ sowie – cool und klassisch – der String „Simple Style“, jeweils in Schwarz und Weiß.

Die Marke für Unterwäsche und Bademode mit Sitz in Chemnitz ist bereits seit 1993 auf dem Markt. Das von Betriebswirt Wolfgang Jassner gegründete Unternehmen verschaffte sich dank besonderer Werbemaßnahmen innerhalb kurzer Zeit einen hohen Bekanntheitsgrad. Mittlerweile hat der Familienbetrieb mit der „Fee State of mind bruno banani“-Kampagne, entwickelt von der Agentur Gerlachhartog, ein eigenes, virtuelles Land mit eigener Verfassung ins Leben gerufen. In diesem „Paradies für Freigeister und Lebensgenießer“ ist unter anderem das tägliche Wechseln der Unterwäsche Bürgerpflicht.

bruno banani exportiert in 17 Länder und ist Lizenzpartner für Firmen unterschiedlicher Branchen. Die Styles der Marke gibt es in den eigenen Outlet-Stores, im ausgewählten Fachhandel sowie über den eigenen Onlineshop.

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.