Swissdigital Design setzt auf Apple-Technologie

  /  04.01.2022

Swissdigital Design lanciert eine Gepäck-Linie mit Unterstützung des Apple Find My Netzwerks. So können vermisste Taschen und Rucksäcke wiedergefunden werden…

Die Technology Fashion-Marke Swissdigital Design launcht die erste Kollektion, die es Reisenden ermöglichen soll, ihr Gepäck auf sichere und einfache Weise zu lokalisieren und im Auge zu behalten. Für die SDD Finding-Serie arbeitet das Unternehmen mit dem globalen Find My Netzwerk von Apple zusammen, einem Crowdsourced Netzwerk mit fast einer Mrd. Apple-Geräten, die drahtlose Bluetooth-Technologie nutzen, um vermisste Geräte oder Gegenstände in der Nähe aufzuspüren und deren ungefähre Position an die Besitzerin oder den Besitzer in der Wo ist?-App zu melden. Der gesamte Prozess ist Ende-zu-Ende verschlüsselt und anonym, so dass niemand, auch nicht Apple oder Swissdigital Design, den Standort oder die Informationen eines Geräts einsehen kann.

Die Rucksäcke, Taschen und Gepäckstücke sind mit einem Apple Finder ausgestattet, der über einen Lautsprecher mit einer Alarmfunktion mit einer maximalen Lautstärke von 130  dB und einem hellen blauen Licht verfügt, um die Tasche oder den Gegenstand auch im Dunkeln zu finden. „Wir freuen uns  über die Möglichkeit, unsere innovative Linie von Gepäckstücken und Reise-Utensilien anbieten zu können, die mit Apples Find My Netzwerk funktionieren“, sagt Martin Bieri, Chief Sales & Marketing Officer von Swissdigital Global.

Mit der Lifestyle-Gepäck-Kollektion mit den eigenständigen Gegenstandsfindern kombiniert Swissdigital Design hochwertiges Design mit der Technologie von Apple. Ausgewählte Produkte der neuen Linie umfassen auch andere Innovationen wie eine Massagefunktion, RFID-Schutz und ein USB-Ladesystem. Neben den technischen Besonderheiten zeichnen sich die Modelle zudem durch Details aus, die für Tragekomfort und Haltbarkeit sorgen, darunter eine Sicherheitstasche mit Reißverschluss, die am Rücken der Trägerin oder des Trägers anliegt, und ein Schlüsselring. 

Mit Jahresbeginn sind die Produkte in allen EU-Ländern und in den USA über Amazon erhältlich. Parallel wird die Kollektion auch über den Einzelhandel in Deutschland, Frankreich, Belgien, Luxemburg, der Schweiz und den Niederlanden eingeführt, gefolgt von weiteren europäischen Ländern sowie Nordamerika im ersten Halbjahr 2022.

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.