Norton Caps produziert Schutzmasken

  /  30.04.2020

Nach dem Motto „Wir schützen dich, du schützt die anderen“ hat sich Norton Caps dazu entschieden, die Produktion auf Schutzmasken mit Filter umzustellen…

Das Unternehmen Norton Caps mit Sitz in Bozen, Italien, produziert im Zuge der Corona-Pandemie jetzt Schutzmasken. In schwierigen Zeiten müsse man flexibel reagieren können, so CEO Patrick Pedevilla: „Daher haben wir uns dazu entschlossen, die Produktion von Mützen ruhen zu lassen und der Zeit entsprechend die Maschinen zur Produktion von Gesichtsmasken mit wechselbarem Filter zu nutzen. Dabei verbinden wir das Nützliche mit einer modischen, farblichen Note.“ Die Produktionskapazitäten seien zurzeit noch sehr eingeschränkt, Norton bemühe sich aber täglich, dem Bedarf entsprechend zu produzieren, auch unter der Vorgabe „Made in Italy/Europe“.

Die Norton Community Mask mit wechselbarem Filter soll sowohl das Umfeld als auch den Träger selbst schützen. Die dreilagige, bei über 60 Grad waschbare und dadurch im Vergleich zu Einwegmasken umweltfreundlichere Mehrweg-Baumwollmaske zeichnet sich laut Unternehmen durch eine sehr gute Atmungsfähigkeit aus und der Filter (EN14683 Standard Typ1, Typ2 und Typ 2r) kann bei täglichem Bügeln (100°C) bis zu drei Tage verwendet werden. Geordert werden kann entweder über Norton direkt oder über die Agentur Döpgen; eine Gesichtsmaske mit austauschbarem Filter kostet 12 Euro im EK, ab 100 Stück gibt es einen Skonto. 

Bei den Kopfbedeckungen, für die Norton Caps eigentlich steht, bilden der Glaube an italienische Mode und die komplette Produktion in Italien die Säulen der Unternehmensphilosophie. Alle Arbeitsschritte, vom Entwurf des Designs, über die Auswahl der Wolle bis zum letzten Nadelstich sind „Made in Italy“. Plüsch im Innenteil der Mützen sorgt für Wärme und Tragekomfort, die Veredelung durch Applikationen wie Perlen, Pailletten, Spitzen, Glitzersteinchen, Pelz oder Leder gilt als Herzstück der Herstellung.

Vertriebskontakt:

Renée Pedevilla
E-Mail: renee@nortoncaps.com

Peter Döpgen
Handy: +49 (0)173 - 2950805
E-Mail: peter@agentur-doepgen.de

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.