Naketano-Team launcht Fli Papigu

  /  16.06.2021

Fli Papigu heißt das neue Label, hinter dem ausnahmslos ehemalige Naketano-Mitarbeitende stehen. Die Muttergesellschaft wurde als „Social Business“ gegründet…

Mit Fli Papigu gibt es eine neue Streetwear-Marke, die für mehr stehen will als Fashion: Die hochwertig produzierten Styles sollen Trends überdauern und Ressourcen schonen, wobei komplett auf Materialien tierischen Ursprungs verzichtet wird. Hinter dem Label steht die Brave New People GmbH, die im Dezember 2019 als „Social Business“ von Jure Perko (Geschäftsführer), Constanze Ladner (Head of Design) und Jozo Lonac gegründet wurde. Letzterer hat kurz darauf seine Anteile abgegeben und ist jetzt als Freelancer tätig. Alle waren zuvor Teil der Naketano GmbH. Die Handschrift und Philosophie um das Team von Ladner sei in den Kollektionen von Fli Papigu erkennbar. Zwischen beiden Firmen besteht ein Lizenzvertrag. Naketano wurde 2005 gegründet und 2018 eingestellt, es gibt keine Nutzungsrechte für die Marke; der Lizenzvertrag sei „nur eine Formalität“.

Ziel der neuen Gesellschaft ist es, nicht nur qualitative Mode zu fairen Preisen zu produzieren, sondern Mittel zu erwirtschaften, um Institutionen, Projekte und Personen zu fördern, die dem Allgemeinwohl dienen. Eine Ausschüttung an die Gesellschafter sowie Anteilsverkäufe sind per Satzung so weit wie möglich ausgeschlossen. Bereiche, die man unterstützen will, sind unter anderem Bildungsprojekte, Jugend- und Altenhilfe, Sport, Kunst und Kultur, Tierschutz sowie die Förderung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern.

Die ersten Styles sind Mitte April bei About You und im Fli Papigu-Webshop online gegangen, der ebenfalls von About You betrieben wird. Die exklusive Kooperation soll bestehen bleiben, weitere Wholesale-Partner soll es nicht geben. Den Namen Fli Papigu habe man gewählt, weil er sich „auf Erdbeer-Tiramisu reimt“.

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.

Lesen Sie auch:
26.10.2018 - Einigung im Naketano-Rechtsstreit
26.04.2018 - Prozess um Naketano
04.01.2018 - Naketono stellt Betrieb ein