merch mashiah mit neuen Lizenzpartnern

  /  03.09.2020

Designer Merch Mashiah hat eine neue Taschenlinie gelauncht. Markeninhaber Hans-Thomas Bender hat zudem auch für Brillen, Gürtel und Schmuck Lizenzen vergeben…

Designer Merch Mashiah präsentiert seine neue Taschenkollektion. Zusammen mit dem Lizenzpartner Brands Business stellt der Kreative, dessen Kreationen auch Schauspielerinnen und Damen aus Königshäusern tragen, eine Range mit vier Linien und 60 Modellen vor. Bereits seit 20 Jahren gestaltet Merch Mashiah unter seinem Label „mashiah arrive“ Couture Mode, die er auf Fashion Shows in New York, Paris, London und Tokio präsentiert. Als Deutsch-Israeli ist er international orientiert; seine Kundinnen kommen aus Deutschland und Israel sowie den USA, Russland, Brasilien, Japan und Australien und den arabischen Ländern. Merch Mashiah hat eine besondere Geschichte: 2012 hat er durch eine Augenerkrankung einen Großteil seiner Sehkraft verloren, sich aber trotzdem nicht von seiner kreativen Arbeit abbringen lassen. Die Leidenschaft des Designers gilt Plissee-Stoffen, wegen der Vielfalt der gestalterischen Möglichkeiten. Alle Lizenzkollektionen greifen diese Faszination auf und interpretieren die Idee des Plissees individuell. So entsteht eine eigenständige Designhandschrift der Marke, die für einen zusätzlichen Wiedererkennungswert sorgt.

Die Marke merch mashiah soll künftig für noch mehr Aufmerksamkeit sorgen, denn Markeninhaber Hans-Thomas Bender (HTBConsulting) hat auch für Brillen (Aoyama Optical), Gürtel (Beltart) und Schmuck (Stargold) Lizenzen vergeben. Gespräche mit Lizenzpartnern für Schuhe und DOB stehen kurz vor dem Abschluss. „merch mashiah ist eine äußerst attraktive Marke, die große Begehrlichkeit weckt. Sie ermöglicht es Lizenzpartnern, sich internationales Design-Know-how zu erschließen“, so Bender. Mit der neuen Marke merch mashiah soll ein Damenmode-Label heranwachsen, das Merch Mashiahs Renommee und die Designansprüche der Couture in ein breiteres Marktsegment übertragen soll, ohne ein Couture-Preisniveau aufzurufen. Das selbstbewusst präsentierte Logo soll den hohen Qualitätsanspruch, für den die Marke steht, unterstreichen. Die Taschen des Labels sind bereits im flächendeckenden Vertrieb. Die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2021 wird ab Ende Februar 2021 lieferbar sein. Die VKs liegen bei 59 bis 99 Euro.

Mit dem aus Bronze gefertigten Schmuck sollen mode- und trendbewusste Frauen bereits ab Oktober ein Statement setzen können. Die goldenen Schmuckstücke sind mit einer 18 Karat Goldschicht ummantelt, während die silbernen Modelle unter anderem mit einer anlaufgeschützten Rhodium-Versiegelung versehen sind. Die merch mashiah-Brillen der limitierten, nummerierten Sonderedition „Sababa“ sind bereits zu haben, die optische Brillen und Sonnenbrillen umfassende Hauptkollektion wird im kommenden Jahr erhältlich sein.

Kontakt:
Internationales Management „merch mashiah“
HTBConsulting
Hans-Thomas Bender
Sophie-Scholl-Platz 8
63452 Hanau
E-Mail: management@merch-mashiah.com

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.

Lesen Sie auch:
09.08.2017 - Meier Lederwaren kooperiert mit Merch Mashiah