Mango wird preisaggressiver

  /  21.03.2016

#NewPrices – Mango launcht eine Kollektion für Frauen, die sich vom übrigen Sortiment des spanischen Unternehmens abhebt…

Auf die vor etwa einem Jahr lancierte Premium-Linie folgt bei Mango jetzt das Pendant, eine Casualwear-Kollektion mit dem Hashtag New Prices, die sich durch besonders kostengünstige Teile auszeichnen soll. Die Range für Damen wartet unter anderem mit Kleidern und Hosen für unter 20 Euro sowie Tops für unter 10 Euro auf. Jede der zwei Mal monatlich wechselnden Kollektionen soll New Prices-Teile umfassen.

Mango senkte bereits 2012 die Preise um durchschnittlich 20%. 

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.