Besitzerwechsel bei Nowadays

  /  27.01.2020

Die MKR Capital AG trennt sich von ihren Nowadays-Anteilen. Gründer und Geschäftsführer Christian Schütt und ein weiterer Anteilseigner übernehmen…

Die MKR Capital AG verkauft alle Nowadays-Anteile an Christian Schütt und einen weiteren Anteilseigner. Der Gründer der Marke ist nach wie vor alleiniger Geschäftsführer. Über alle weiteren Details wird Stillschweigen bewahrt.

Die Mehrheitsaktionäre der Marke Nile, Marc und Kevin Willy, sowie CFO Richard Maier beteiligen sich Mitte 2017 über die MKR Capital AG mit 51% am Label. Schütt hielt 41,5% der Anteile; Matthias Schäfer blieb mit 7,5% Gesellschafter. Der Schritt sollte es der Marke ermöglichen, sich in der D.A.CH.-Region weiter zu etablieren. Nowadays konnte den Umsatz laut eigenen Angaben in den letzten drei Jahren mehr als verdoppeln.

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.

Lesen Sie auch:
26.06.2017 - Nile-Aktionäre beteiligen sich an Nowadays