44.076 Besucher auf der Micam

  /  19.09.2019

Die Micam schloss am 18. September 2019 mit stabilen Besucherzahlen die Türen. Gut 1.300 Unternehmen präsentieren sich im Rahmen der Messe…

Die Micam, deren erste Ausgabe vor 50 Jahren stattfand, endete am 18. September 2019 mit 44.076 Besuchern (+0,94%), von denen 60% aus dem Ausland kamen. Damit besuchten 2% mehr Visitors von außerhalb Italiens die Messe und 0,55% weniger aus dem Inland. Die Besucherzahlen aus China und Hongkong stiegen, ebenso wie die aus der Schweiz. Die Visitorzahlen aus Russland hingegen sanken um 12,85%, die aus der Ukraine um 8,68%. 1.303 Unternehmen präsentierten sich im Rahmen der Messe.

Neu war unter anderem die neue Area Players District mit Sport- und Outdoor-Schuhen und Events wie der Micam Trophy, die zur nächste Edition vom 16. bis zum 19 Februar 2020 ausgebaut werden soll.

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.