Spurr ist Global Creative Director bei 7 For All Mankind

  /  10.01.2019

Simon James Spurr ist ab sofort als Global Creative Director für 7 For All Mankind tätig und leitet damit das internationale Design Team…

Simon James Spurr

7 For All Mankind hat den britischen Modedesigner Simon James Spurr, der mehr als 20 Jahre Erfahrung bei Marken wie Yves Saint Laurent, Calvin Klein, Ralph Lauren und Tommy Hilfiger mitbringt, mit sofortiger Wirkung zum Global Creative Director ernannt. Die erste Kollektion unter seiner Führung wird im Frühjahr 2020 zum 20-jährigen Bestehen des Labels gelauncht. Spurr leitet die globalen Teams von Los Angeles aus.

„Wir freuen uns sehr, ein so starkes und bewährtes kreatives Talent wie Simon begrüßen zu dürfen. Er bringt die perfekte Balance aus Erfahrung, unternehmerischem Geist und moderner Vision, für 7 For All Mankind mit“, sagt Tim Baxter, CEO von Delta Galil Premium Brands. „Wichtig ist, dass Simon auch eine starke, direkte Perspektive hat, wie wir die Marke modernisieren und positionieren können, um das Wachstum zu beschleunigen und gleichzeitig unser Heritage als Premium-Denim-Marke aufrechtzuerhalten.“ Spurr kommt von Eidos, wo er als Creative Director tätig war.

Womens Design Director Larissa Noble und Mens Design Director Wes Austin berichten an ihn. Margaret Maldonado, Mitbegründerin von L‘Agence, ist leitende Designdirektorin für Womenswear. Alessandra Pesavento, ehemals Diesel, ist als Director of Design and Merchandising für das internationale Team tätig und wird vom europäischen Headquarter in Mendrisio, Schweiz, aus für die Umsetzung des kreativen Inputs von Spurr verantwortlich sein.

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.