Mortensen trennt sich von Bestseller

  /  15.12.2016

Morten Mortensen will sich nach 27 Jahren bei der Bestseller Gruppe neuen Aufgaben widmen. Er war als Brand Director für Jack & Jones und Selected zuständig…

Morten Mortensen

Nach 27 Jahren verlässt Jack & Jones- und Selected-Brand Director Morten Mortensen die Bestseller Gruppe. Während der vielen Jahre sei Mortensen eine der treibenden Kräfte des Unternehmens gewesen. Sein Anspruch, starke Marken zu entwickeln, mit Wholesale-Partnern zu kooperieren, sein Respekt Endkonsumenten gegenüber und seine Leidenschaft für Management, Training und die kontinuierliche Talentförderung seien beeindruckend und enorm wichtig für Bestseller gewesen, so der Konzern.

Er selbst erklärt: „Ich möchte mich bei Merete, Troels und Anders Holch Povlsen bedanken! Dafür, dass sie mir die Möglichkeit gegeben haben, Jack & Jones und Selected zu starten, weiterzuentwickeln und zu leiten. […] Bestseller war ein großer Teil meines Lebens, aber jetzt ist es an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Ich habe keine konkreten Pläne für die Zukunft, aber ich habe tausend Ideen und ich freue mich außerdem sehr darauf, mehr Zeit mit meiner Familie zu verbringen.“ Seine Aufgaben werden an das von ihm aufgebaute Management-Team übertragen.

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.