Bugatti: nächste Generation an der Spitze

  /  09.12.2015

Ab sofort unterstützen Markus und Julius Brinkmann ihre Väter Wolfgang und Klaus Brinkmann in der Führungsriege der Bugatti Holding…

v.li.: Wolfgang Brinkmann, Julius Brinkmann, Markus Brinkmann und Klaus Brinkmann

Die Bugatti Holding Brinkmann GmbH & Co. KG hat die Führungsriege verstärkt: Die geschäftsführenden Gesellschafter Wolfgang und Klaus Brinkmann werden ab sofort von ihren Söhnen Markus (35) und Julius (32) unterstützt. „Wir denken in Generationen. Langfristigkeit und Kontinuität sind ein fester Bestandteil unserer Unternehmens-DNA. Daher freuen wir uns sehr, dass wir die nächste Generation mit in die Verantwortung nehmen konnten“, erklären die beiden. 

Markus Brinkmann und sein Vater Wolfgang Brinkmann führen jetzt gemeinsam die Bereiche Produktion, Personal, IT, Controlling und Finanzen, während Julius und Klaus Brinkmann für Vertrieb, Qualität, Produktmanagement sowie Marketing verantwortlich zeichnen. Markus Brinkmann startete bereits im September 2009 mit einer zweijährigen Trainee-Ausbildung bei dem Unternehmen, seit Anfang 2012 ist er Member of the Executive Board. Julius Brinkmann stieg ebenfalls 2009 mit einem Trainee-Programm bei Eduard Dressler in Großostheim in die Holding ein, seit 2012 ist auch er Member of the Executive Board. Zur Unternehmensgruppe gehören neben der Bugatti GmbH und der Eduard Dressler GmbH & Co. KG auch die Wilvorst Herrenmoden GmbH, Pikeur Reitmoden und die Roland Kleidung GmbH.

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.