TRUE RELIGION










Bei True Religion bleibt Athleisure ein großes Thema in der Herbst/Winter-Saison 2018/19. Trainingshosen und Kapuzenpullover werden mit Seidenblusen sowie Plisseeröcken kombiniert und Sportjacken zum femininen Kleid getragen. Neue Materialien wie Samt bei Blusen stehen hoch im Kurs. Beim Cargo Culture-Trend werden utilitaristische Styles mit einem urbanen Reiz neu gestaltet, auch im Joggwear-Bereich.






 

 

 







Bei den Herren setzt das Label auf eine überwiegend khakifarbige Palette und bleibt damit dem Armee-Ursprung treu; neue Materialien wie Polar Fleece zeigen sich bei Damen und Herren gerne auch mal in einem knalligen Gelb, um Akzente im tristen Winter zu setzen. Darüber hinaus präsentiert die Marke Fake Fur in allen Variationen.




 

 

 












Back to the 90s heißt es bei den Jackenformen aus Paper Touch für Frauen und Männer. Das Material ist recycelbar und laut Label die reinste Art zur Herstellung von Plastik, da keine Schadstoffe in die Umwelt gelangen.





True Religion ist seit 2002 einer der Shooting-Stars in der Denim-Welt. Waren einst noch prägnante Nähte und eine figurbetonte Passform ein charakteristisches Merkmal, ist es nun vor allem die große Produktbandbreite, die True Religion ausmacht. Der Stil: eine Mischung aus Eleganz und Sportlichkeit, die lässig und entspannt wirkt. Ob Bohemian-Style oder Streetwear-Look, die Vielseitigkeit der Marke gilt neben der Produktexpertise und der Verwendung von hochwertigen Materialien als Hauptmerkmal des Brands.

TRBJ Germany GmbH
Großenbaumer Weg 11
40472 Düsseldorf