Tom Ripley







Mit der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2021 startet Tom Ripley stilvoll, facettenreich und mit gehobenen Qualitäten in die zweite Sommersaison. Niveauvolle Lässigkeit gepaart mit leichten Retro-Aspekten zeichnet die neue Range aus. Da ausschließlich in exklusiven italienischen Strickereien gefertigt, trägt die gesamte Linie das Qualitätsmerkmal „Handmade in Italy“.






Die Kollektion verspricht ein luxuriöses Tragegefühl bei den insgesamt elf Poloshirts, die aus luftig-weichem Pique oder feinem Jersey mit Elasthan-Anteil bestehen. Zusammen mit einem Crew-Neck-Shirt bilden sie das Kurzarm-Ensemble aus der Edelqualität „ElastiCotton“. Sie haben einen dezenten Glanz und sind aus hochfeiner Baumwolle gefertigt. Die besondere Baumwollkomposition sorgt mit einem Extra-Anteil Elastan für optimalen Tragekomfort bei jeder Bewegung. So lassen sich die Kurzarm-Polos und -Shirts angenehm kühl auf der Haut tragen, sind pflegeleicht und formfest. Andersfarbige Kragen und Dekorationen aus italienischen Stoffen zeigen die Liebe zum Detail. V-Neck- und Crew-Neck-Pullover sowie ein Full-Zip-Cardigan als Basic-Piece runden die Kollektion ab. Fruchtige, mediterrane Sommertöne, wie Limette, Weis und Fuchsia werden durch Sonnengelb, Capri und Rosato ergänzt und spiegeln die schönen ischitanischen Badebuchten wider.







Die feine, hochwertige Merinowolle ist bekannt für ihre temperaturregulierenden Eigenschaften. Die leichten Strukturstrickmodelle in „Merino extrafine“ erhalten durch spezielle Färbung einen sommerlichen Touch. „Cotton & Silk“ ist eine zu 100 % natürliche Materialkomposition, die hervorragende Eigenschaften von Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau und erlesener Maulbeerseide, die als qualitativ beste und wertvollste Seidenart gilt, kombiniert. Die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2021 vereint Luxus, Lässigkeit und das „Dolce Vita“.








Das Premium-Label steht mit seinen limitierten Kapselkollektionen für Qualität, Tragekomfort und Stil. Alle Modelle werden ausschließlich in renommierten, italienischen Strickereien gefertigt, bestechen durch klassisches und gleichermaßen modisches Retro-Design und lassen sich vielseitig zu einem individuellen Look kombinieren. Für die Pullover, Jacken und Polo-Shirts verwendet Tom Ripley edle Materialien wie Cashmere- oder Merinowolle. Mit moderner Stricktechnik, dem „stereo system“, schafft die Marke ein neues Level an Tragekomfort und Qualität. Die Innenseite der Kleidung besteht aus 100% Baumwolle, die Außenseite aus 100% Merinowolle. Den Kern der Kollektionen bildet die hochfunktionelle Wollqualität „H2Dry-K-Wool“ aus der Spinnerei Zegna Baruffa aus Valle Mosso. Das italienische Naturgarn ist atmungsaktiv, knitterfest, pflegeleicht und elastisch.









Neben Qualität, Exklusivität und Stil verfolgt Tom Ripley strenge ethische und ökologische Prinzipien. So erfolgt die Fertigung ausschließlich in italienischen, mittelständischen Familienbetrieben, die mit fairen Arbeitsbedingungen und Bezahlung belohnt werden. Die Garne werden von italienischen Spinnereien, die ethische und ökologische Richtlinien einhalten und wichtige Umwelt- und Qualitätszertifikate erfüllen, bezogen. Die Anwendung der traditionellen Stricktechnik „Fully Fashion“ reduziert den Verschnitt auf ein Minimum und spart Ressourcen. Tom Ripley setzt einen Maßstab, der Hochwertigkeit zu Premium macht.




Tom Ripley
c/o hajo-strick GmbH
Philipp-Karl-Straße 7
92637 Weiden
E-Mail: info@tom-ripley.com