Tom Ripley








Die Herbst/Winter-Kollektion 2021/22 von Tom Ripley steht für Qualität, Stil und Tragekomfort. Looks der 50er Jahre werden mit modernem und urbanem Zeitgeist kombiniert. Das Premium-Label fertigt alle Modelle ausschließlich in italienischen, mittelständischen Familienbetrieben – 100% handmade in Italy. Für Tom Ripley hat Qualität den gleichen Stellenwert wie die Einhaltung ethischer und ökologischer Richtlinien.















Für die limitierte Kollektion verwendet Tom Ripley ausnahmslos edle Materialien wie Merinowolle und 100% Cashmere. Neben bekannten Jacken und Pullovern gibt es auch den kultigen „Rollkragen“ in unterschiedlichen Varianten. Das Highlight ist ein gestrickter „Boating Blazer“ aus luxuriösem, weichen, zweifarbigen Ripp-Chenille, der sich sowohl sportiv als auch chic kombinieren lasst. Ganz neu: sportive, modische Sweats und Jerseys. Mit Sweatshirts als Full Zip-Blouson in einem Sweat/Verlours-Mix oder als Crew-Neck gelingt ein cooler, charmanter Look.












Legere Longsleeves mit Kentkragen oder kurzem V-Neck sind die perfekten Allrounder. Die bewährte elastische und leichte Baumwollkomposition ElastiCotton sorgt durch den Extraanteil Elasthan fur Komfort und Bewegungsfreiheit. Eine Palette an warmen Naturtönen wie Greige und Wollweiß bildet die Basis der Kollektion. Herbstliche Akzente werden neben Barolo und Pinie durch Blau- und Grautöne gesetzt.












Nachhaltigkeit wird bei Tom Ripley groß geschrieben. Die Fertigung in mittelständischen Familienunternehmen unter italienischer Führung garantiert faire Arbeitsbedingungen. Der Produktionsstandort Italien hat neben den sozialen Aspekten auch umweltschonende Vorteile. Tom Ripley bezieht die Garne und Materialien von namhaften regionalen Herstellern, die wichtige Umwelt- und Qualitätszertifikate erfüllen. Die Beschaffungswege sind dadurch sehr kurz. Die traditionelle Stricktechnik „Fully Fashion“ reduziert den Verschnitt auf ein Minimum und ist dadurch besonders ressourcensparend.









Die für den Vintage-Look so typischen Fade Out-Effekte an Kanten und Nähten sind auf der hochwertigen Merinowolle grundsätzlich schwer umzusetzen. Mit einer speziell entwickelten Färbetechnik ist es Tom Ripley gelungen. die „Merino-Vintage“-Reihe mit der besonderen Fade-Out Veredelung herzustellen.





Tom Ripley vereint in den limitierten Kapselkollektionen klassisches und modisches Retro-Design. Für die Pullover, Jacken und Polo-Shirts verwendet das Label edle Materialien wie Cashmere- oder Merinowolle. Mit moderner Stricktechnik, dem „stereo system“, schafft die Marke ein neues Level an Tragekomfort und Qualität. Die Innenseite der Kleidung besteht aus 100% Baumwolle, die Außenseite aus 100% Merinowolle. Den Kern der Kollektionen bildet die hochfunktionelle Wollqualität „H2Dry-K-Wool“ aus der Spinnerei Zegna Baruffa aus Valle Mosso. Das italienische Naturgarn ist atmungsaktiv, knitterfest, pflegeleicht und elastisch. Tom Ripley setzt einen Maßstab, der Hochwertigkeit zu Premium macht.


Tom Ripley
c/o hajo-strick GmbH
Philipp-Karl-Straße 7
92637 Weiden
E-Mail: info@tom-ripley.com

www.tom-ripley.com