Santa Cruz



Santa Cruz
meldet sich für Spring/Summer 2021 mit einer markanten Apparel- und Accessoires-Kollektion zurück, die aus sechs Capsules besteht. Von überarbeiteten Klassikern, über nachhaltige Styles und subtile tonale Farbgebungen, bis hin zu den Grafiken des Künstlers Jim Phillips, bietet das neue Sortiment jede Menge Abwechslung und Vielseitigkeit. Seit 1973 sorgen die Santa Cruz-Graphics dafür, dass die Styles der Marke unverwechselbar sind – so auch in dieser Saison.





Bei der „Classic“-Capsule kommen die „Classic Dot“- und „Screaming Hand“-Grafiken zum Einsatz. Das „Dressen Puppy Deck“ erhält in dieser Saison ein neues Dot-Design und Sunflower Print-Update. Erst kürzlich auf dem Tom Remillard Skateboard Deck erschienen, wird die Streichholzschachtel-Illustration des japanischen Künstlers Mako erstmals als T-Shirt Motiv verwendet. Die hypnotisch anmutenden Designs der neuen „Classic“-Kollektion wurden vom Künstler und Santa Cruz-Gastdesigner Chuck Anderson/NoPattern aus Chicago entworfen.






Die „Organics“-Story wird  fortgesetzt, indem nachhaltigere Prozesse eingeführt werden, um die ökologischen Auswirkungen weiter zu begrenzen. Zusätzlich zu den „Moon Dot“- und „Scream Ying Yang“-Styles wurden die Grafiken des Gastkünstlers BigFootOne in die Designs integriert, darunter eine einzigartige Überarbeitung der „Screaming Hand“. Die „Organics“-Kollektion wird in Portugal aus 100% Bio-Baumwolle hergestellt und verbraucht im Vergleich zu herkömmlichen Methoden sowohl bei der Produktion als auch bei den Prints weniger Wasser, Chemikalien und Energie. Mit der Unterstützung der ökologischen Landwirtschaft und dem Einsatz Oeko-Tex geprüfter Drucke verschreibt sich die Range höheren ethischen Standards.





Die „SCB“-Capsule greift die mutigen Ideen, lebhaften Farben und typischen Designs von Santa Cruz auf, setzt sie jedoch mit minimierten, tonalen Farbpaletten um. Die Grafiken sind von einem Besuch im Archiv des NHS Skate Museums inspiriert. Die Capsule ist in Zusammenarbeit mit der britischen Künstlerin Liane Plant entstanden, inspiriert von gotischer Architektur und frühen Skateboard-Grafiken. Die grafikreiche „Speed Wheels“-Kollektion wird fortgesetzt. Die Capsule feiert die goldene Ära der Santa Cruz-Skateboardrollen (1985 bis 1991), besser bekannt unter dem Namen Speed Wheels. Die „Core“- und die „Youth“-Capsule greifen einige der beliebtesten klassischen Santa Cruz-Designs auf, unter anderem das „Classic Dot“ und die „Screaming Hand“.








Die gewagten Prints und Grafiken des legendären Künstlers Jim Phillips sind untrennbar mit dem Look von Santa Cruz Skateboards verbunden und ziehen sich durch die neue Kollektion. Ganz neu: Die 90s inspirierte „Strip“-Kollektion. Zu den Key Styles gehören die „Strip Vest“ mit Spaghettiträgern, cropped Fit und Frontlogo sowie die schwarze „Strip Legging Shorts“. Die „Poppy“-Capsule mit Blumenprint in Orange und Rot auf schwarzem Hintergrund besteht aus einer Workwear inspirierten Jacke, einem Bucket Hat, einem Playsuit, einem Sweatshirt und einem Mesh-Top, das sich perfekt für Layering-Looks eignet. Die „Organics“-Kollektion wird auch bei den Damen fortgesetzt.


















K-MB
Am Nordbahnhof 3
10115 Berlin 2