RED WING

 

Authentisch, langlebig und zeitlos: Während sich viele Marken gerne mit dem Label „Heritage” schmücken, kann Red Wing tatsächlich auf eine über 110-jährige Geschichte mit echtem Innovations- und Pioniergeist zurückblicken. Gegründet von dem deutschen Auswanderer Charles Beckmann, stellte das Unternehmen aus Minnesota zu Beginn Schuhe für die harten Jungs her, die Anfang des 20. Jahrhunderts Eisenbahnschienen verlegten und Kohle schürften. Statt unbequemer Einheitsschuhe gab es dank Red Wing erstmals Arbeitsschuhe in verschiedenen Größen.


Von Beginn an wurde das Leder, aus dem die Schuhe gefertigt werden, in der S.B Foot Tannery gegerbt. Diese ist ebenfalls in Red Wing Minnesota ansässig und gehört seit 1986 zur Red Wing Shoe Company. Es ist extrem robust und garantiert somit die Langlebigkeit der Schuhe.





Zum Herbst/Winter 2018/19 launcht die Marke den neuen Moc Toe Boot Upper Tier. Der Moc Toe wurde in den 50er Jahren für Sportler entwickelt, dennoch war der Boot ebenso beliebt bei Farmern und Arbeitern, da die typische Traction Tred Sohle nicht nur schmutzabweisend war, sondern den ganzen Tag über für hohen Tragekomfort sorgte. 















Inspiriert ist die sichelförmige Versteppung von Moccasins, des ehemaligen Nordamerikanischen Indianer Stamms Algonquin. Die Kombination von Velour- und Glattleder beim Moc Toe wurde schon vor 1981 entwickelt, dennoch ist diese Kombination eine neue Umsetzung mit einem veränderten Look. 

 

 

 

Schon in den 20er Jahren stellte Red Wing robuste Schuhe auch für Damen her. Diese Frauen waren Pionierinnen, die sich von den Konventionen ihrer Zeit befreiten. Die aktuelle Red Wing Heritage Women’s Collection ist eine Hommage an diese Vorreiterinnen, die nichts an ihrer Aktualität verloren hat.

Red Wing Shoes Co.

Attn: Red Wing Shoes
314 Main Street
Red Wing, MN 55066-2337