LIU JO



Mit Anna Ewers und dem Fotografenduo Mert & Marcus ist die neue Herbst/Winter-Kampagne 2018/19 von Liu Jo ein Statement der Weiblichkeit, die zugleich auch die Evolution der Marke zeigt, eine Kampagne, die ein neues Kapitel in deren Geschichte aufschlägt: #glamourizing ist mehr als nur ein simples Konzept, es ist ein Statement, das den Spirit einer Marke beschreibt, die Glamour als ihren authentischsten Wesenszug definiert.

Topmodel Anna Ewers zieht jeden in ihren Bann – perfekt für eine Marke mit starker Identität wie Liu Jo. Sie ist schön, selbstsicher, faszinierend. Kurz, das Sinnbild einer modernen Frau, die sich ihrer Weiblichkeit und ihres Körpers bewusst, zugleich aber super-modisch und authentisch ist.



Blue Jeans, white Shirt… So beginnt einer der wohl besten Songs der amerikanischen Sängerin Lana Del Rey. Es geht um die Geschichte einer Liebesbegegnung – eine ganz ähnliche Situation, wie wenn Frau ihre perfekte Denim findet: makellose Passform, hyperfeminin, bequem.

Jeans waren schon immer der Protagonist der Liu Jo Blue Denim-Kollektionen. Für die Herbst/Winter-Saison 2018/19 ließ sich die Marke (auch) vom Spirit der 80er inspirieren. Das Ergebnis? Der New Mom Fit, eine High-Waist-Jeans, die „unsere“ Mütter in den 80ies trugen. Kult zu dieser Zeit, kehren sie jetzt mit einem zeitgenössischen Ansatz zurück und sind bereits das Must-have der Saison: aus Comfort Denim-Stoff, knöchellang, im Used-Look und ultra glamourös.














„Glamorous Scouting“ zeigt sich inspiriert von den 80er Jahren, mit Stickereien, Fake Fur und Spitze. Dabei steht eine Stilikone dieses Jahrzehnts im Mittelpunkt: Madonna mit ihre Retro-Chic. Außerdem zeigen sich florale Motive auf verschiedenen Materialien, von Tüll bis hin zu up-to-date Jersey-Looks.






Die Kunstlederjacke mit zweidimensionalen Nieten ist ein echter Hingucker. Glamourös wird sie kombiniert mit Shorts, feminin mit einem romantisch bedruckten Chiffon Kleid mit kleinen Sternen oder Blumen auf dunklem Background. Entschlossenheit und Femininität werden durch betonte Schultern und Kunstledereinsätze beim Blazer ausgedrückt, in Kombination mit Flared Trousers werden Erinnerungen an die 80er geweckt.

Unter dem Motto „Fairies Night“ steht Mailand als italienische Fashion-Metropole Pate für die Accessoires-Linie von Liu Jo und wird von einem der wohl auffälligsten Symbole repräsentiert: der Schlange. Ein Mix aus Drachen und Snake zieht sich wie ein roter Faden durch die Taschen-Range.



Liu Jo S.p.A German Branch
Heinrich-Kley-Straße 6
80807 München
Tel.: 089 / 35096985
Fax: 089 / 35627792