Parlez-vous Aubade?

  /  05.12.2017

60 Jahre Verführung à la française, 60 Jahre Pariser Chic, 60 Jahre besondere Produkte – die Marke Aubade feiert Jubiläum und hat eine neue Kollektion kreiert, die für Eleganz, Weiblichkeit und Liebe steht.

Im Jahr 1958 in Paris gegründet, zu einer Zeit, in der Unterwäsche noch mehr eine funktionelle Notwendigkeit war, erfand die Familie Pasquier mit der Wäschemarke Aubade eine andere Art der Lingerie: aufeinander abgestimmte, farbenfrohe Stücke, die sich wie die Prêt-à-porter-Kollektionen mit jeder Saison veränderten. Es war Lingerie, die für sich selbst bestimmt ist, aber auch um zu gefallen. Es folgte ein Erfolg nach dem anderen: der BH mit Frontverschluss, der von der Welt des Tanzes inspirierte Tanga, der winzigste String mit einem Gewicht von gerademal zwei Gramm oder auch der Slip, der das Gesäß anhebt... Das Traditionshaus Aubade stellt seit 1875 Korsetts her und hat es von jeher verstanden, Fachwissen, Komfort, Mode und Verführung zu verbinden.

Aubade steht für eine Liebesgeschichte – eine Begegnung, ein Blick, eine leichte Berührung, ein Gefühl, das durch einen Spitzenslip und Strumpfhalter entflammt wird. Die Dessous-Marke zieht seit 60 Jahren die gesamte Inspiration für ihr Herz und ihre Seele jeden Tag aufs Neue aus den Frauen, um ihr Verlangen und ihre Erwartungen an Schönheit und Wohlbefinden in eine neue Form zu bringen. Anlässlich dieses Jubiläums möchte die Marke dem Savoir-faire in der Korsettmacherei, der Verführung und der Freude Tribut zollen. Das Jahr 2018 steht ganz im Zeichen von Kreativität und Liebe. Zur Feier des Jubiläums hat das Label eine Herbst/Winter-Kollektion entworfen, bei der sich alles um die Fantasie-Liebe von Aubade dreht: von der ersten Aufregung bis zur tief empfundenen Leidenschaft, vom Flirt bis zur Erotik. Die Range ist ein anmutiges und mutiges Symbol aller Momente der Liebe von der Romantik bis zu den Erinnerungen, von der Anziehung bis hin zur Sinnlichkeit, von der Verführung bis hin zum Genuss. Ausnahmestücke, schelmische Sets und farbenfrohe Lingerie aus Leavers-Spitze, luxuriöser Stickerei und raffinierter Seide: die Jubiläumskollektion steht für Eleganz „Made in Paris“, Weiblichkeit und Liebe.

Die Marke schlägt immer eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft. Man kann Aubade nicht erwähnen, ohne nicht auch von den ebenso sinnlichen wie besonderen Anzeigenmotiven zu sprechen: die mythischen Aufnahmen der „Leçons de Séduction“ (Verführungs-Lektionen). Eine Werbung, die die Herzen der Franzosen seit 1992 höherschlagen lässt. In den Kollektionen und mit der neuen Werbekampagne verfolgt das Label Liebesverhältnisse, lauscht ihnen und verwandelt sie: „Parlez-vous Aubade?“

Das klingt wie die Einladung zu einem Gespräch, in der jede Frau ihre eigene Körpersprache verwendet, um ihre Weiblichkeit auszudrücken. Ein Satz nur auf Französisch, der aber überall von allen verstanden wird. Eine Frage, die zum Gespräch einlädt. Aubade wird zur universellen Sprache der Verführung und des Liebesspiels. In den kommenden Jahren wird Aubade sein kreatives Pariser Savoir-faire weltweit stärker vorantreiben, um den typischen Chic à la française, die Materialien und die Quintessenz von Pariser Lingerie über die Grenzen Frankreichs hinauszutragen. Und Sie? Parlez-vous Aubade? 

Kristina Arens

Links:
www.aubade.de