Segmentschärfung und Beauty auf den grünen Messen

  /  17.05.2018

Der Greenshowroom und die Ethical Fashion Show warten erstmals mit einer Beauty-Area auf. Zudem wird die Segmentierung der Produktbereiche geschärft…

Kraftwerk, die Zweite: Vom 3. bis zum 5. Juli 2018 erwarten Besucher der Messen Greenshowroom und Ethical Fashion Show Berlin unter anderem noch stärker betonte Segmente sowie erstmals ein Beauty-Areal. Internationale Labels präsentieren Street- und Urbanwear, Contemporary und High-Fashion sowie Accessoires wie Schuhe, Gürtel, Taschen und Schmuck. In der neuen Beauty-Area stehen nachhaltiges Make-up, Haar- und Hautpflege sowie Styling-Produkte im Fokus. Die Messe Frankfurt schärft zudem die in der vorherigen Sommersaison eingeführte Segmentierung der einzelnen Produktbereiche. Übersichtlicher und erkennbarer sollen Besucher Orientierung zum Angebot der Aussteller in den Bereichen Moderncasual, Urbanvibe, Craft und Greenshowroom erhalten. Moderncasual wird deutlich vergrößert und der Greenshowroom stärker zur Ethical Fashion Show abgegrenzt. Die Knowledge Lounge lädt zum Austausch mit Verbänden, NGOs und Initiativen; die gemeinsame Modenschau des Greenshowrooms und der Ethical Fashion Show Berlin findet im Juli erstmals im Rahmen der Fashion Week im E-Werk statt.

Im Mittelpunkt der Konferenz FashionSustain und dem dazugehörigen Thinkaton am 3. Juli stehen diesmal nachhaltige Leder und Materialien für Schuhe. Mit der FashionTech veranstaltet die Premium Group im Kraftwerk ein Event zur Digitalisierung in der Mode. Darüber hinaus wird die „Nightshift“ mit längeren Öffnungszeiten am 3. Juli bis 21 Uhr fortgeführt.

Ab sofort können sich Fachbesucher kostenfrei für die Ethical Fashion Show und den Greenshowroom registrieren. Das Ticket gilt auch für die Konferenzen Fashiontech und FashionSustain, für die Messen Premium, Seek, Show & Order und Bright sowie erstmals auch für die Selvedge Run.

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.