Dockers by Gerli shootet im Kloster

  /  13.11.2017

Dockers by Gerli hat als Location für das Image-Shooting der Frühjahr/Sommer-Range 2018 ein Kloster ausgewählt. Der Fokus liegt verstärkt auf den Produkten…

Für die Image-Kampagne Spring/Summer 2018 hat Dockers by Gerli als Location das Hotel Kloster Hornbach ausgewählt. Die alt-ehrwürdigen Sandsteinmauern des weit über 1.000 Jahre alten Baus und die unaufdringliche Ergänzung aus modernen Glas- und Stahlelementen spiegeln die Südpfälzer Heimat der Marke wider. Noch mehr Fokus wurde bei diesem Shooting auf das Produkt gelegt. Bei den Damen sind dies hauptsächlich weiße oder pastellfarbene Sneakers, aus Lack oder mit Details wie Perlen, Glitzer oder Metallic-Finishings. Zudem dürfen lässige Canvas-Upper nicht fehlen, die sich laut Label in der Vororder als Bestseller herausgestellt haben. Auch bei den Herren dominieren Stoffschuhe in allen Varianten sowie aufwändig verarbeitete Lederschuhe. 

Fotografiert wurde die Kollektion von Simone Schneider, die von Lisa Dahm und Cho Tsushan getragen wurde. Styling, Haare und Make-up übernahm abermals Agnieszka Petelak, das Projektmanagement wurde von Angela Traute von der Sabath Media GmbH gesteuert.

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.