Ralph Lauren: Louvet wird President und CEO

  /  18.05.2017

Patrice Louvet zeichnet ab Mitte Juli dieses Jahres als President und CEO bei Ralph Lauren verantwortlich. Er kommt von Procter & Gamble…

Patrice Louvet

Ralph Lauren hat Patrice Louvet mit Wirkung zum 17. Juli 2017 zum President und Chief Executive Officer ernannt, gleichzeitig tritt er dem Board of Directors bei. Louvet, der auf Stefan Larsson folgt, der das Unternehmen zum 1. Mai verlassen hat, berichtet an Ralph Lauren, Executive Chairman und Chief Creative Officer. Zuletzt war Louvet als Group President, Global Beauty bei Procter & Gamble (P&G) tätig. Lauren erklärt: „Während der letzten Monate lag mein Hauptfokus darauf, den richtigen Partner zu finden, der mit mir daran arbeitet, das Unternehmen noch weiter nach vorne zu bringen und ich freue mich sehr, das Patrice künftig zu unserem Team gehört. Er ist ein sehr qualifizierter Business Leader mit einer großen Leidenschaft für den Konsumenten und einem hervorragenden Verständnis für das Aufbauen globaler Brands. Das, kombiniert mit seiner gemeinschaftlichen Arbeitsweise, Transformationserfahrung und seiner Ergebnisorientiertheit, wird uns in eine starke Zukunft führen.”  

Louvet war mehr als 25 Jahre in verschiedenen Rollen bei P&G tätig, unter anderem als Group President, Global Grooming (Gillette) sowie als President des Global Prestige Business. Im Zuge dessen verantwortete der 52-Jährige ein Portfolio von 23 Fashion Brands, darunter Gucci und Hugo Boss.

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.