Ostendörfer ist Buffalo-COO

  /  12.10.2017

Mirko Ostendörfer hat bei der Marke Buffalo Boots den neu geschaffenen Posten des Chief Operating Officers übernommen…

Mirko Ostendörfer

Seit Oktober 2017 ist Mirko Ostendörfer Chief Operating Officer (COO) bei Buffalo Boots; der Posten wurde neu geschaffen. Als wichtigste Herausforderung sieht der 46-Jährige den Relaunch und die Neupositionierung der Marke auf dem europäischen Markt: „Das Ziel ist, die Kultmarke Buffalo als eigenständige Marke weiterzuentwickeln, so dass sie für zukünftige Herausforderungen gut gerüstet ist.“ Bestehende Vertriebsstrukturen sollen optimiert und erweitert werden. Details dazu werden derzeit auf Anfrage noch nicht genannt.

Ostendörfer war zuvor seit 2012 als Geschäftsführer bei Fitflop tätig, nachdem er unter anderem Erfahrung bei der Erich Rohde GmbH/Daniel Hechter sowie bei S.Oliver gesammelt hatte.

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.