Haslbeck verlässt Ecco

  /  09.11.2017

Rudy Haslbeck kehrt der Marke Ecco nach rund eineinhalb Jahren als Division Director Casual den Rücken. Zuvor war er bei Birkenstock tätig…

Rudy Haslbeck

Rudy Haslbeck verlässt Ecco Anfang nächsten Jahres. Er war seit Mai 2016 als Division Director Casual für das Label tätig, nachdem er zuvor rund drei Jahre als Director Product & Design sowie als Geschäftsführer der Papillio und der Betula GmbH bei Birkenstock gearbeitet hat. Weitere Erfahrung sammelte er unter anderem als Brand Manager von Snipe. Zum genauen Austrittsdatum sowie zu einem Nachfolger äußert sich Ecco auf Anfrage nicht.

FÜR DEN VOLLSTÄNDIGEN INHALT DIESER SEITE, MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Noch kein Mitglied?

Dann registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien 1st-blue-Business Club.
Als Teil unserer Community erhalten Sie Zugriff auf Branchen-News, Orderinfos, Netzwerktools und den wöchentlichen B2B-Newsletter.