Guten Tag!

Sie haben soeben unseren Business Club betreten und befinden sich derzeit im Vorschaumodus. Die kompletten Inhalte einschließlich aller zusätzlichen Features sind unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten.

Wenn Sie bereits registriert sind, geben Sie oben auf der Seite unter "User" und "PW" Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Schon sind Sie drin!

Falls Sie Interesse an unserer Community haben und dieser gerne beitreten möchten, dann klicken Sie sich bitte auf unsere Registrierungsseite – dort erfolgt der nächste Schritt

ZUR REGISTRIERUNG »

Was ist ein gutes Brandingkonzept?

Die Nilorn Germany GmbH, Tochter der schwedischen Nilorn-Unternehmensgruppe, entwickelt Brandingkonzepte, die den Wert einer Marke erhöhen sollen. Geschäftsführer Karl-Heinz Hamacher erklärt, was ein solches Konzept umfasst, wie sich die Bedeutung der „added values“ verändert hat und wie sich Brandingkonzepte in...weiter lesen

Nachgefragt

„Was ist besonders an Scarosso?“

Wirtschaft gegen italienische Leidenschaft: Kanzlei und Bank adé hieß es für Marco Reiter und Moritz Offeney, als sie sich vor zwei Jahren dazu entschlossen, das Schuh-Label Scarosso zu gründen. Im Interview verraten sie, was die Marke ausmacht, ob es Pläne für eigene Shops gibt und wie sie das Label ausbauen wollen.weiter lesen

Nachgefragt

Freeman T. Porter: Positionierung?

Hendrik Schimmel, Country Manager DACH bei Freeman T. Porter, verrät im Interview, wie sich das Label im Laufe der Jahre verändert hat, wie die Marke hierzulande ausgebaut werden soll und was im Denim-Bereich wichtig ist, um auf dem Markt zu bestehen. weiter lesen

Nachgefragt

„Herr Müller, wie geht es der BBB?“

Nachdem die Absage einiger großer Marken für die kommende Bread & Butter für Wirbel sorgte, ist es an der Zeit, bei Karl-Heinz Müller direkt nachzuhaken. Der Gründer der Messe erzählt außerdem, wann eine solche nachhaltig ist und mit welchen Specials er diesmal wieder alle Aufmerksamkeit auf die Bread & Butter lenken...weiter lesen

Nachgefragt

„Was muss eine Marke bieten?“

Ersin Binicioglu, Geschäftsführer von Cross Jeanswear, berichtet im Interview mit 1st-blue von Konkurrenten, Messepräsenzen und Zukunftsplänen und verrät, was eine Marke mitbringen muss, um auf dem Markt zu bestehen.weiter lesen

Nachgefragt

„Wie viel Platz ist für grüne Messen?“

Im Interview verrät Olaf Schmidt, Vice-President Textiles & Textile Technologies Messe Frankfurt unter anderem, warum die Ethical Fashion Show eine Nische besetzt hat, wie es hierzulande generell um „grüne Mode“ steht und ob er selbst auch Eco-Fashion trägt.weiter lesen

Nachgefragt

„Wird die Panorama ein Erfolg?“

Vom 4. bis 6. Juli 2012 soll die Messe Panorama am neuen Berliner Flughafen Premiere feiern. Jörg Wichmann, CEO der Panorama Fashion Fair Berlin GmbH, erzählt im Interview mit 1st-blue von Standortbedenken und neuen Einkäuferschichten. weiter lesen

Nachgefragt

„Welche Ziele verfolgen Sie?“

Clarks hat Rolf Huigen zum Direktor Mittel- und Osteuropa berufen. Im Interview erklärt der 49-Jährige, wie sich das Label entwickelt hat, wie man ein weiteres Wachstum des Brands erreichen will und was es mit der strategischen Neuausrichtung auf sich hat.weiter lesen

Nachgefragt

„Was zeichnet Eastpak aus?“

Massimo Ferrucci hat 2011 bei Eastpak die Nachfolge der Geschäftsführung angetreten. Im Interview erzählt der gebürtige Italiener, wie es letztes Jahr für das Label gelaufen ist, was man für 2012 plant und wofür Eastpak heute als Marke stehen will.weiter lesen

Nachgefragt

„Wie entwickelt sich Mavi?“

Serdar Mazmanoglu, Vorstand Wholesale von Mavi Jeans Deutschland, spricht im Interview während der Bread & Butter über den hiesigen Aufstieg des türkischen Labels, Zukunftspläne und die Wichtigkeit der Messepräsenz.weiter lesen

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >
©2001 - 2014 FIRST BLUE VERLAG | LETZE AKTUALISIERUNG 31.10.2014 - 17:54 Uhr
About 1st blue