Latest News

Bibidibabidibu

Was haben Beetlejuice, Ariel, Batman, R2-D2, Harry Potter, Mittelerde und die...

Editor's choice

FW Berlin, Juli 2014, Trends

„In einem schwarzen Fotoalbum mit nem silbernen Knopf, bewahr ich alle diese Bilder im...

 

Einen Haken gibt es immer  /  01.03.2012

Das Öffnen eines BHs ist für Frauen oft Alltag und für Männer meist der Endspurt kurz vor dem Ziel. Es kann aber auch so magisch, kunstvoll, unterhaltsam oder originell sein, dass bei der richtigen Technik und mit etwas Glück am Ende ein Doktortitel dabei herausspringt.

Folgende Situation: Mann und Frau sind frisch verliebt, kommen sich langsam näher oder wollen sich zumindest näher kommen, aber kurz vor dem Ziel dann das Hindernis – der BH-Verschluss der Liebsten. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: Er fängt an, unbeholfen daran rumzunesteln, kommt ins Schwitzen und läuft Gefahr, die Stimmung kaputt zu machen. Oder aber er hat sich vorher schlau gemacht und beeindruckt seine Süße mit einem gekonnten Griff, der seinesgleichen sucht.

Wem die letzte Variante besser gefällt, sollte unbedingt auf der Facebook-Seite des Unterwäsche-Labels Palmers vorbeischauen. Dort kann sich jeder nicht nur Anregungen holen, wie man einen BH gekonnt öffnet, sondern auch seinen eigenen Trick zur Schau stellen. Einfach ein Video eurer originellsten, kuriosesten oder kniffligsten BH-Öffnungsaktion drehen, auf Facebook hochladen und schon ist der Clip für das Voting freigegeben.

Der Sieger mit den meisten Stimmen auf der Palmers-Facebook-Seite wird zum „Palmers Dr. Hook“ gewählt und sichert sich dadurch auch noch eine regelmäßige Unterwäsche-Versorgung, denn er (oder sie) darf Ware des Labels im Wert von 100 Euro pro Monat über die Dauer von einem Jahr ab Beendigung des Contests frei wählen (im Zeitraum vom 1. Mai 2012 bis zum 1. Mai 2013). Teilnahmeschluss ist der 1. Mai 2012.

Übrigens: Alle, die sich eine Anregung holen wollen, finden einige Clips auf der Website und auf der Facebook-Seite von Palmers, die zeigen, wie es gehen kann. Darunter sind Videos mit vielversprechenden Namen wie beispielsweise „The Cobra“, „The Russian“ und „Quick Snap“. Also Ladys und Gentlemen ab 18 Jahren: Überzeugt uns durch euer Fingerspitzengefühl und werdet zum Houdini der Büstenhalter!

Melanie Straßburg

Kommentar schreiben









*

Keine Kommentare bisher

©2001 - 2014 FIRST BLUE VERLAG | LETZE AKTUALISIERUNG 30.07.2014 - 19:02 Uhr
About 1st blue