VSCT

 

 

 

 

Alles begann im Jahr 1999, als eine Gruppe passionierter Clubgänger beschloss, ihre eigene Marke echter, tragbarer Clubwear zu entwerfen. Diese Leute waren sozialisiert durch House Musik, Techno, Clubbing, Party-Sommer auf Ibiza, Warehouse Partys sowie 90ies Raves, kurz: Sie haben jede wichtige Ära moderner, elektronischer Club-Musik live erlebt; jede Synapse auf Musik und Party programmiert.

 

 

 

 

Gelangweilt von dem, was es damals in den Szene-Läden zu kaufen gab, wurde eine Marke entworfen – von leidenschaftlichen Clubgängern und Hedonisten für ihresgleichen. Eine Kollektion sollte es sein, die ihre Art zu leben transportiert: Ein einzigartiger, individueller und authentischer Look jenseits des Mainstreams. Die Marke VSCT war geboren!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VSCT steht für Virtual Street und Club Trade. Der Name beinhaltet die verschiedenen Aspekte europäischer Club Culture, die durch kompromissloses, innovatives Design reflektiert wird. 

 

 

 

 

 

Die Herbst/Winter-Kollektion 2017/18 zeigt sich inspiriert durch Explorer Filme, die in Alaska spielen, gecrasht mit 90ies Einflüssen und dem Erleben von Großstadt & Urban Jungle. Individuell, bequem & stylisch – mit körpernahen Schnitten, die nicht einengen, aber trotzdem euer Bestes nach außen tragen. Es finden überwiegend weiche, softe Materialien Verwendung, um sich an kühlen Tagen wohl zu fühlen. Viele Styles haben Doppeloptiken oder Mehrfachnutzen. So haben Hoodies und Pullis beispielsweise Biker-Details mit ausgefallenen Finishings wie Oilwash, Dipdye oder Spray- und Verlaufs-Optiken. Vorherrschende Farben sind Anthrazit, Khaki, gern auch als Camouflage, Blau- und Indigo-Töne.

 

 

 

 

 

 

 

 

Denims beherrschen die Herbst/Winter-Kollektion und präsentieren sich in allen erdenklichen Passform-Varianten: Hauptsache kein Basic, niemals 0815, als Skinny, Antifit oder Lowcrotch. Bei den Waschungen wird von Black/Black als Statement bis hin zu Vintage Blue Destroy oder Bleached-Waschungen das gesamte Spektrum abgedeckt. Du hast die Wahl: tagsüber eine Lowcrotch oder Antifit in Total Destroy Optik und zum Feiern eine cleane Skinny.

 

 

 

 

Parkas kommen in modernem Design daher; Zipper, die die Fullsize-Kapuze einrahmen, strukturieren die Vorderseite und sind ein Eyecatcher. Futter in Fell-Optik, wahlweise Black Sheep – sind wir nicht alle schwarze Schafe? – oder geflammtes Teddyfell, sorgt für einen Hingucker und ist weich und komfortabel. Michelin-Männchen-Styles waren gestern! Zudem sind die Modelle atmungsaktiv und warten mit Features wie Rippbündchen an den Ärmeln mit Daumenlöchern auf. Mit Adjust Straps können die Parkas tailliert werden.

 

 

 

 

Deine Styles sollen Einzigartigkeit widerspiegeln, deshalb hat VSCT zwei Specials designed: Customized Military bzw. Army Jackets. Damit es Deine ganz persönliche Jacke nur ein einziges Mal gibt, durchlaufen diese in der Produktion diverse Veredelungsprozesse: Sie werden von Hand bedruckt, einzeln gefärbt, bestickt oder mit Patches verziert. So wird jedes Modell ein Unikat. Außerdem lösen sie ein ursprünglich extrem besetztes Kleidungsstück, eine „Soldatenjacke“, aus dem ursprünglichen Zusammenhang und sind eine Ansage gegen Krieg und Zerstörung! Die ersten Customized Miltiary Jackets gab es bereits zur Zeit des Vietnamkrieges: Hippies und Kriegsgegner haben Militär-Jacken per Hand bemalt, mit Naturmotiven und Slogans, für Frieden. Die VSCT Customized Military Jackets stehen so in einer guten langen Tradition und sind zugleich eine Einladung: Füge Aufnäher von Festivals oder Lieblingskünstlern hinzu, beschrifte sie, zeig mittels Stickern und Badges deine Meinung! Stay individual!

 

 

 

 

 

 

Shoppen könnt ihr die Styles des Labels unter anderem im markeneigenen Onlineshop im Full Responsive Design. In nur drei Klicks ist der Kauf vollzogen, am nächsten Werktag wird bereits geliefert, mittels DPD in einem zu bestimmenden Zeitfenster von 120 Minuten. 

 

 

 

 

 

 

 


Wear Your Identity GmbH

Bernhard-Nocht-Straße 4
20359 Hamburg

E-Mail: contact@vsct.net